Logo: Universität Hamburg
Logo: Formulae, Litterae, Chartae
Logo: Akademie der Wissenschaften in Hamburg

Die Traditionen des Hochstifts Freising, ed. von T. Bitterauf (1905)

Jump to Text:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 628 629 630 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 753 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 1033 1034 1035 1036 1037 1038 1039 1040 1041 1042 1043 1044 1045 1046 1047 1048 1049 1050 1051 1052 1053 1054 1055 1056 1057 1058 1059 1060 1061 1062 1063 1064 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1084 1085 1086 1087 1088 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 1099 1100 1101 1102 1103 1104 1105 1106 1107 1108 1109 1110 1111 1112 1113 1114 1115 1116 1117 1118 1119 1120 1121 1122 1123 1124 1125 1126 1127 1128 1129 1130 1131 1132 1133 1134 1135 1136 1137 1138 1139 1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290 1291 1292 1293 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300 1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1308 1309 1310 1311 1312 1313 1314 1316 1317 1318 1319 1320 1321 1322 1323 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358
  • Nr. 1:
    Read

    Moatbert schenkt sein väterliches Erbgut zu Zolling nebst Zubehör.

    Date: 744 09 12
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 2:
    Read

    Amilo schenkt seinen Besitz zu Wolfertshausen.

    Date: 748 02 12
    Issued At: Ampermoching

    Back to top

  • Nr. 3:
    Read

    Tassilo erneuert eine Schenkung Oatilos an Grundbesitz zu Haselbach.

    Date: 748-750

    Back to top

  • Nr. 4:
    Read

    Erwerbung des Bischofs Joseph für die Kirche zu Isen und Schenkungen an dieselbe

    Date: 748-760

    Back to top

  • Nr. 5:
    Read

    Herzog Tassilo schenkt Güterbesitz zu Föhring; ebenso Alfrid mit seinen Brüdern von dem Besitz der Fagana.

    Date: 750 07 03
    Issued At: Ober-(Nieder-)ding

    Back to top

  • Nr. 6:
    Read

    Chuniberht schenkt zehn Mansen samt Gesinde zu Pang an die Kirche zu Isen

    Date: 752 08 08
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 7:
    Read

    Timo schenkt zur Ausstattung der von ihm gegründeten Kirche zu Thulbach Besitz ebenda an die Kirche zu Freising.

    Date: 754 06 24
    Issued At: Thulbach

    Back to top

  • Nr. 8:
    Read

    Starcholf schenkt seinen väterlichen Besitz zu Altfalterbach.

    Date: 755 07 23
    Issued At: Altfalterbach

    Back to top

  • Nr. 9:
    Read

    a) Der Priester Eparheri schenkt seinen Anteil am väterlichen Besitz und bestätigt eine frühere Schenkung seiner Mutter. b) Adalfrid schenkt seinen Besitz.

    Date: 757 03 14
    Issued At: a) Forach

    Back to top

  • Nr. 10:
    Read

    Thedericus erneuert eine Schenkung zu Dürnzhausen.

    Date: 757 05 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 11:
    Read

    Haholt schenkt seinen Besitz nebst Kirche zu Ausser-(Inner)bittlbach und weiht seinen Sohn Arno der Freisinger Kirche.

    Date: 758 05 25
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 12:
    Read

    Davidid schenkt zwei Drittel seines Besitzez zu Mammendorf an die Kirche zu Puch.

    Date: 758-763 03 15
    Issued At: Baiern

    Back to top

  • Nr. 13:
    Read

    a) Adalunc übergibt sein und seines Sohnes Hununc Besitz nebst Bethaus zu Abens. b) Der Presbiter Hununc erneuert diese Schenkung.

    Date: a) 759 05 31 b) vor 767
    Issued At: a) Abens

    Back to top

  • Nr. 14:
    Read

    a) Hamminc schenkt seinen väterlichen Besitz an der Isar. b) Cauuo einigt sich mit Bischof Joseph über die Dienste des Schmiedes Aletus.

    Date: 759 11 29
    Issued At: Mattenkofen

    Back to top

  • Nr. 15:
    Read

    Chuniperht übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Buch.

    Date: 760 01 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 16:
    Read

    Der Kleriker Friduperht macht eine Schenkung zu Ebrach.

    Date: 760 11 17

    Back to top

  • Nr. 17:
    Read

    Uetti schenkt seinen väterlichen Besitz zu Rudlfing.

    Date: 762 12 13
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 18:
    Read

    Erchanpald schenkt Besitz zu Hohen(Ach)percha und Mintraching.

    Date: 762-764

    Back to top

  • Nr. 19:
    Read

    Reginperht stattet die von ihm gegründete Kirche zu Scharnitz mit Besitz zu Polling, Flauerling, Imst u.s.w. aus.

    Date: 763 06 29
    Issued At: Scharnitz

    Back to top

  • Nr. 20:
    Read

    Etta schenkt ihren Besitz zu Pfettrach.

    Date: 764
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 21:
    Read

    Uualdker übergibt seinen Besitz zu „Lita“.

    Date: 764-767

    Back to top

  • Nr. 22:
    Read

    Reginolt und Egeno geben ihren Besitz an die Kirche zu Hohenbercha.

    Date: Vor 765-767 07 10

    Back to top

  • Nr. 23:
    Read

    Der Edle Poapo schenkt seinen Besitz zu Sonnen-(Norder-)wiechs und zu Holzen an der Attel.

    Date: 765 05 17
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 24:
    Read

    a) Hrodheri übergibt seinen Besitz zu Schwindau (?) und Pullach. b) Bischof Arbeo kauft den Besitz des Mönches Egino und seines Bruders Reginolt zu Ilmmünster und Hohenpercha. c) Ano schenkt seinen väterlichen Besitz zu Langenpreising.

    Date: a) 765 11 05 b) 765-767 c) 767 10 01

    Back to top

  • Nr. 25:
    Read

    Hitto schenkt ein Drittel seines Besitzes zu Pettenbrunn.

    Date: 765-770

    Back to top

  • Nr. 26:
    Read

    Uualtheri und seine Gattin Hiltini schenken ihren Besitz zu Ambach an die Kirche zu St. Andreas in Freising.

    Date: 765-776

    Back to top

  • Nr. 27:
    Read

    Hagustalt schnkt seinen Besitz an die Kirche zu Münsing.

    Date: 765-776

    Back to top

  • Nr. 28:
    Read

    Undeo und der Priester Cundhart übergeben eine Kirche zu Kronacker.

    Date: 768 04 26
    Issued At: Kronacker

    Back to top

  • Nr. 29:
    Read

    Uurmhart schenkt ein Drittel seines Besitzes der Marienkirche zu Rott am Inn.

    Date: 769 01 15

    Back to top

  • Nr. 30:
    Read

    Kepahilt übergibt eine mit ihrem Besitz ausgestattete Kirche zu Germersberg.

    Date: 769 01 20
    Issued At: Germersberg

    Back to top

  • Nr. 31:
    Read

    Sigifrid und sein Sohm Erchanfrid übergeben ihren Besitz zu Ebertshausen.

    Date: 769 02 24

    Back to top

  • Nr. 32:
    Read

    Der Priester Adalperht schenkt seinen Besitz zu Thanning.

    Date: 769 04 21
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 33:
    Read

    Der Priester Uillalhelm schenkt seinen Besitz zu Innerbittlbach der Kirche zu Isen.

    Date: 769 12 18
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 34:
    Read

    Herzog Tassilo schenkt den Ort Innichen an Abt Atto von Scharnitz.

    Date: Ca. 769
    Issued At: Bozen

    Back to top

  • Nr. 35:
    Read

    Tassilo macht eine Schenkung zu Aufhausen an die Kirche zu Moosen.

    Date: Ca. 769

    Back to top

  • Nr. 36:
    Read

    Alpriih und Diakon Ascriih schenken ihren Besitz zu Malching, letzterer auch zu Ried.

    Date: 769-776

    Back to top

  • Nr. 37:
    Read

    Rihhart schenkt seinen Besitz zu Steinhart der Kirche ebenda.

    Date: 769-777 08 01

    Back to top

  • Nr. 38:
    Read

    Peigiri übrgibt seinen Besitz nebst Kirche zu Holzhausen.

    Date: 770 04 28
    Issued At: Holzhausen

    Back to top

  • Nr. 39:
    Read

    Der Priester Oadalker übergibt Besitz zu Leonhards(?)buch und an der GLonn.

    Date: 770 09 26
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 40:
    Read

    Pópo, Uuallod, Rachoth schenken ihren Besitz zu Frauenvils.

    Date: 770-783

    Back to top

  • Nr. 41:
    Read

    Uurmhart schenkt seinen Besitz der Marienkirche zu Rott am Inn.

    Date: 771 01 10
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 42:
    Read

    Ramuolf übergibt seinen väterlichen Besitz zu Gross(Klein-)viecht, Moosmühle und Abersberg.

    Date: 772 03 03
    Issued At: Moosmühle

    Back to top

  • Nr. 43:
    Read

    Der Priester Sigiperht schenkt seinen Besitz zu Kraham.

    Date: 772 07 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 44:
    Read

    Alpun schenkt ihren Besitz zu Langenpettenbach.

    Date: 772 08 12
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 45:
    Read

    a)Abt Atto von Schlehdorf übergibt den Besitz von Oadalker und Anulo zu Ober-(Unter-)kienberg dem Kloster Schlehdorf. b) Erneuerung

    Date: 772 08 18
    Issued At: Kienberg

    Back to top

  • Nr. 46:
    Read

    a) Rihperht schenkt das mütterliche Erbe zu Ilmmünster und vier anderen Orten b) Hunperht tritt dieser Schenkung bei.

    Date: a) 772 08 18 b) 772 08 28

    Back to top

  • Nr. 47:
    Read

    Der Priester Uuolfperht übergibt seinen väterlichen Besitz nebst Kirche zu Altenhausen.

    Date: 772 09 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 48:
    Read

    Helzuni übergibt gemeinschaftlich mit seinem Sohne Siluester seinen Besitz zu Oberzeitlbach.

    Date: 772 09 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 49:
    Read

    Hiltiprant schenkt Land und Unfreie aus herzoglichem Lehensbesitz zu Kirchtrudering.

    Date: 772 09 13
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 50:
    Read

    Ortlaip übergibt eine Kirche zu Grosshelfendorf.

    Date: 772 10 07
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 51:
    Read

    Der Kleriker Sindilo schenkt väterlichen Besitz nebst Bethaus zu Sindelhausen.

    Date: 772 11 20
    Issued At: Hohenthann

    Back to top

  • Nr. 52:
    Read

    Muniperht und seine Mutter Adalnia übergeben eine Kirche an der Würm.

    Date: 772 12 20
    Issued At: „villa Uuirma“

    Back to top

  • Nr. 53:
    Read

    B. Arbeo urkundet über Verlegung des Klosters Scharnitz nach Schlehdorf und über die Abtswahl daselbst.

    Date: 772

    Back to top

  • Nr. 54:
    Read

    Helmperht, Cunzo, Hetti u.s.w. schenken teils Land, teils Unfreie an die von Priester Kerolt gebaute Peterskirche an der Würm.

    Date: Ca. 772-780

    Back to top

  • Nr. 55:
    Read

    Hroadunc und sein Sohn Adalunc schenken ihren Besitz zu Ober-(Unter-)bremrain.

    Date: 773 03 27

    Back to top

  • Nr. 56:
    Read

    Der Priester Heripald schenkt seinen Besitz zu Ruderzhausen.

    Date: 773 04 22

    Back to top

  • Nr. 57:
    Read

    a) Cundhart schenkt ein Drittel seines Besitzes an die Marienkirche zu Rott am Inn. b) Sein Bruder Lantolt desgleichen.

    Date: 773 04 25

    Back to top

  • Nr. 58:
    Read

    Chuniperht erneuert eine Schenkung von Unfreien zu Buch am Erlbach.

    Date: 773 07 09
    Issued At: Buch a. Erlbach

    Back to top

  • Nr. 59:
    Read

    Helmuni und seine Gattin Irminsuuind schenken Land und Leibeigene zu Pram, Sünching und Pfatter.

    Date: 773 07 15
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 60:
    Read

    Cunzo schenkt seinen Besitz zu Pfettrach.

    Date: 773 07 24
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 61:
    Read

    Der Priester Raholf übergibt sich und seinen Besitz zu Jesenwang.

    Date: 773 08 15
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 62:
    Read

    Graman übergibt sein und seines Bruder Pabo Besitz zu Dorfen (?).

    Date: 773 08 28
    Issued At: Dingolfing

    Back to top

  • Nr. 63:
    Read

    Hunperht schenkt seinen Besitz (nebst Kirche) zu Schwimmbach (?).

    Date: 773 08 30
    Issued At: Aiterhofen

    Back to top

  • Nr. 64:
    Read

    Die Priester Sigo und Roadperht und der Diakon Erlaperht übergeben ihren Besitz zu Zolling, Bergen, Pfettrach.

    Date: 773 09 13
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 65:
    Read

    Onolfus schenkt Besitz nebst Bethaus zu Röhrmoos, Glonn und Allach.

    Date: 774 03 30
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 66:
    Read

    Ratpót schenkt seinen väterlichen Besitz an der Moosach und Glon.

    Date: 774 03 31
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 67:
    Read

    Erkanperht schenkt eine Kirche.

    Date: 774 12 02

    Back to top

  • Nr. 68:
    Read

    Der Priester Tarchnat schenkt ein Bethaus zu Schwindau (?).

    Date: 775 11 08

    Back to top

  • Nr. 69:
    Read

    Der Kleriker Rihpald schenkt seinen Besitz nebst Kirche zu Schleissheim Deutenhausen.

    Date: 775

    Back to top

  • Nr. 70:
    Read

    Toto schenkt Unfreie, Land an der Amper und Wald zu Airischwand.

    Date: 775

    Back to top

  • Nr. 71:
    Read

    Uuaninc schenkt seinen Besitz zu Germersberg und Rehbach.

    Date: 776 02 26
    Issued At: Germersberg

    Back to top

  • Nr. 72:
    Read

    a) Scrót übergibt Land und Leibeigene an der Isen, zu Tegernbach, an der Pfettrach und „ad Silua“. b) Uuago schenkt seinen Besitz.

    Date: 776 08 12
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 73:
    Read

    Der Priester Uualtrih schenkt Wald und Land zu Höchenberg.

    Date: 776 09 02

    Back to top

  • Nr. 74:
    Read

    Machelm schenkt seinen Erbbesitz zu Polsing.

    Date: 776 09 08
    Issued At: Wels

    Back to top

  • Nr. 75:
    Read

    Isanhart schenkt Besitz zu Herrsching, Holzhausen, Raisting und Erling an die Kirche zu Schlehdorf.

    Date: 776

    Back to top

  • Reginhart schenkt seinen Besitz zu Dürrnhausen und Raisting der Kirche zu Schlehdorf.

    Date: 776

    Back to top

  • Nr. 77:
    Read

    Hroadinc und Nendinc übergeben ihren Besitz zu Vorder(Mitter)fischen der Kirche zu Schlehdorf.

    Date: 776

    Back to top

  • Nr. 78:
    Read

    a) Irminhart, Auo, Ermanolt übergeben eine Kirche zu „Irminharti villa“. b) Sandrat übergibt eine Kirche.

    Date: 776-777

    Back to top

  • Nr. 79:
    Read

    Cotahelm übergibt eine Kirche zu Buch a. Buchrain.

    Date: 776-777

    Back to top

  • Nr. 80:
    Read

    Adalfried, Rihheri und eine Frau übergeben ein Bethaus zu Berganger.

    Date: 776-778

    Back to top

  • Nr. 81:
    Read

    Bischof Arbeo erwirbt von Crimperht und seiner Mutter Hiltisnota Land zu Eching durch Kauf und Schenkung.

    Date: 776-783 05 08 und 14
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 82:
    Read

    Der Diakon Sundarheri schenkt Land und Unfreie zu Ober(Unter)strogn.

    Date: 776-783

    Back to top

  • Nr. 83:
    Read

    Uuolfachar schenkt seinen Besitz zu Gauting.

    Date: 776-783

    Back to top

  • Nr. 84:
    Read

    Pircho, seine Gattin Perhtcunda und sein Sohn Oadalcrim schenken Besitz zu Ober(Unter)bachern.

    Date: 777 05 17
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 85:
    Read

    Mekilo schenkt Besitz zu Derndorf.

    Date: 777 10 05

    Back to top

  • Nr. 86:
    Read

    Toto teilt mit seinen Söhnen Unfreie und Land zu Holzen und Isen und bestätigt die Schenkung seines Bruders Scrót.

    Date: 777 11 16
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 87:
    Read

    Hugiperht schenkt seinen Besitz zu Holzhausen.

    Date: 777-783

    Back to top

  • Nr. 88:
    Read

    Adalgart und Odalger bestätigen die Schenkung eines Bethauses zu Unter(?)schäftlarn.

    Date: 778 02 18

    Back to top

  • Nr. 89:
    Read

    Reginhoh, sein Sohn Heriolt und seine Gattin Lantrata schenken Besitz nebst Bethäusern zu Rudelzhausen und Steinbach.

    Date: 778 06 13
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 90:
    Read

    Husina und Irminpald übergeben ein Gotteshaus zu Kreuzpullach, Rihheri und Uuolfhart zu Ober(Unter)hiberg.

    Date: 778 08 07

    Back to top

  • Nr. 91:
    Read

    Der Priester Lantperht übergibt ein Bethaus zu Assling, Starcholf ein Gotteshaus zu Niclasreuth.

    Date: 778 09 18

    Back to top

  • Nr. 92:
    Read

    Der Priester Arperht und Diacon Maginrat übergeben eine Kirche zu Haselbach.

    Date: 778 09 26

    Back to top

  • Nr. 93:
    Read

    Der Priester Uuillapato schenkt Besitz zu Raubling und Aysing.

    Date: 778-783

    Back to top

  • Nr. 94:
    Read

    Adalunc mit seinen Brüdern gründet das Kloster Schliersee.

    Date: 779 01 21
    Issued At: Schliersee

    Back to top

  • Nr. 95:
    Read

    Der Priester Uuicpot schenkt seinen Besitz nebst Kirche zu Reichertshausen.

    Date: 779 02 20
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 96:
    Read

    Toza schenkt ein Bethaus zu Reichertshausen.

    Date: 779 06 16
    Issued At: Reichertshausen

    Back to top

  • Nr. 97:
    Read

    a) Hroadsuuind schenkt eine Kirche zu Arzbach. b) Meginolt bestätigt die Schenkung eines Bethauses zu Gross(Klein)inzemoos.

    Date: a) 779 06 16 b) 779 06 18

    Back to top

  • Nr. 98:
    Read

    Der Präses Cuntperht schenkt seinen Besitz zu Ober(Unter)biberg.

    Date: 779 08 11
    Issued At: Freising (?)

    Back to top

  • Nr. 99:
    Read

    Cartheri übergibt eine Kirche nebst Besitz zu Rott am Inn.

    Date: 779

    Back to top

  • Nr. 100:
    Read

    Ratheri schenkt mit seinem Neffen Hroadheri seinen Besitz zu Hagenham.

    Date: 779-783 03 01

    Back to top

  • Nr. 101:
    Read

    Der Priester Rihpald übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Germerswang.

    Date: 779-783

    Back to top

  • Nr. 102:
    Read

    a) Cunzo schenkt seinen väterlichen Besitz. b) Der Kleriker Folchmar schenkt sich und seinen Besitz.

    Date: a) 780 09 11 b) 780 09 13

    Back to top

  • Nr. 103:
    Read

    Adalo übergibt die Hälfte seines Besitzes nebst Kirche zu Obergeislbach der Kirche zu Mehnbach.

    Date: 780
    Issued At: Mehnbach

    Back to top

  • Nr. 104:
    Read

    Sigimunt weiht seinen Sohn Iuuan nebst dessen Besitz der Freisinger Kirche.

    Date: 780-782 12 26

    Back to top

  • Nr. 105:
    Read

    a) Fater übergibt ein Bethaus zu Langenpreising. b) Der Priester Salomon schenkt die Hälfte seines Besitzes zu Aiterbach der Stephanskirche zu Freising.

    Date: a) 782 12 13 b) 782 12 15
    Issued At: a) Langenpreising

    Back to top

  • Nr. 106:
    Read

    Alpolt und sein Sohn Huasuni schenken dem Kloster Schäftlarn Besitz zu Schwabing und Sendling.

    Date: 782
    Issued At: Neuching

    Back to top

  • Nr. 107:
    Read

    Aduni schenkt seinen Besitz zu Sendling dem Kloster Schäftlarn.

    Date: 782
    Issued At: Schäftlarn

    Back to top

  • Nr. 108:
    Read

    a) Adalhelm schenkt seinen Besitz nebst Kirche zu Adelzhausen. b) Adalhelm und Priester Oadalpald bestätigen diese Schenkung

    Date: a) 782 b) 782-783
    Issued At: a) Oberbernbach

    Back to top

  • Nr. 109:
    Read

    a) Regino und seine Gattin Oaspirin schenken ihren Besitz zu Hohenkammer. b) Regino und sein Sohn Liuto schenken erkauften Besitz.

    Date: a) 783-788 b) nach 792

    Back to top

  • Nr. 110:
    Read

    Der Kleriker Muniperht erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Heberthausen und an der Würm.

    Date: 783-789 07 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 111:
    Read

    Der Priester Tarchanat übergibt mit seinem Bruder Heribert Besitz nebst Bethaus zu Langenpreising

    Date: 783-790

    Back to top

  • Nr. 112:
    Read

    Uuolfperht übergibt seinen väterlichen Besitz zu Wolfertshausen.

    Date: 783-791

    Back to top

  • Nr. 113:
    Read

    Der Priester Folchrat und Heripald übergeben eine Basilika zu Frauenvils.

    Date: 783-792

    Back to top

  • Nr. 114:
    Read

    Bischof Atto erwirbt von Tiso durch Kauf und Schenkung Besitz.

    Date: 783-793 07 29

    Back to top

  • Nr. 115:
    Read

    Francho schenkt seinen Besitz zu Wang.

    Date: 783-793 08 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 116:
    Read

    Bischof Atto tauscht von Hungis Land zu Lern gegen eben solches zu Thulbach.

    Date: 783-793

    Back to top

  • Nr. 117:
    Read

    Ellanpiric schenkt eine Kolonie.

    Date: 783-802

    Back to top

  • Nr. 118:
    Read

    Helmker schenkt seinen Besitz zu Singenbach, Ried, Walkertshofen und Pleitmannswang an die von ihm erbaute Kirche zu Singenbach

    Date: 784

    Back to top

  • Nr. 119:
    Read

    Helmker übergibt seine mit Besitz zu Ried, Walkertshofen und Pleitmannswang ausgestattete Kirche zu Singenbach.

    Date: 784

    Back to top

  • Nr. 120:
    Read

    Deotlind übergibt ihren Besitz zu Nörting.

    Date: 788 10 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 121:
    Version 1 Version 2

    Der Cleriker Uuilliheri und der Laie Hrodperht übergeben eine Kirche zu Taglaching.

    Date: 788-791

    Back to top

  • Nr. 122:
    Read

    Bischof Atto gibt dem Kleriker Rihperht die Kirche zu Taglaching zu Lehen.

    Date: 788-791

    Back to top

  • Nr. 123:
    Read

    Liupato und Hroadperht übergeben ihren Besitz zu Moosach.

    Date: 788-791

    Back to top

  • Nr. 124:
    Read

    Der Mönch Folrat schenkt Land und Unreie zu Grucking.

    Date: 788-192

    Back to top

  • Nr. 125:
    Read

    Der Priester Heimrat übergibt seinen Besitz zu Holzen

    Date: 789? 02 20

    Back to top

  • Nr. 126:
    Read

    Der Priester Ekkihart schenkt seinen Besitz zu Peterswahl.

    Date: 790 vor 04 28

    Back to top

  • Nr. 127:
    Read

    Uuelto und seine Gattin Pilihilt übergeben ihnen Besitz zu Altham

    Date: 790 04 28

    Back to top

  • Nr. 128:
    Read

    Karuheri schenkt Leibeigene und Land zu „Zezinhusir“.

    Date: 790-791

    Back to top

  • Nr. 129:
    Read

    Der Priester Hugiperht schenkt Kirchen, Land und Unfreie.

    Date: 790-794

    Back to top

  • Nr. 130:
    Read

    Sigiheri schenkt Besitz zu Haselbach.

    Date: 790-794

    Back to top

  • Nr. 131:
    Read

    Graf Chuno schenkt einen Mansus zu Abens.

    Date: 790-794

    Back to top

  • Nr. 132:
    Read

    Adalo schenkt seinen Besitz zu Schrobenhausen und Edelshausen.

    Date: 790-794

    Back to top

  • Nr. 133:
    Read

    Rihperht übergibt seinen Besitz zu Gerenzhausen.

    Date: 790-794

    Back to top

  • Nr. 134:
    Read

    Der Laie Frecholf übergibt Besitz zu Holzolling und Aising.

    Date: 790-794

    Back to top

  • Nr. 135:
    Read

    Job und Helmpirich übergeben ihen Besitz zu Feldmoching.

    Date: 790-803 07 20
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 136:
    Read

    Albkis schenkt erkauften Besitz zu Frauenvils.

    Date: 790-807

    Back to top

  • Nr. 137:
    Read

    Fastpurc schenkt ihren Besitz zu Zolling.

    Date: 790-807

    Back to top

  • Nr. 138:
    Read

    Der Priester Ihcho und sein Neffe Diakon Kerolt übergeben ihrenen Besitz zu Giesing und eine Kolonie zu Perlach.

    Date: 790-808 07 14
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 139:
    Read

    Der Kleriker Rihperht übergibt seinen Besitz zu Aying.

    Date: 791 03 06
    Issued At: Grün(?)tegernbach

    Back to top

  • Nr. 140:
    Read

    Sundarheri schenkt seinen Besitz zu Wall und Isen.

    Date: 791 04 18
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 141:
    Read

    Egilperht und Hroadperht übergeben ihren Besitz zu Aschau (?).

    Date: 791 08 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 142:
    Read

    B. Atto schlichtet einen Streit unter den Hosiern um die Kirche zu Haushausen.

    Date: 791 09 20
    Issued At: Lorch

    Back to top

  • Nr. 143:
    Read

    a) Der Priester Tutilo übergibt mit seinen Verwandten Oazo und Cozzilo ein Bethaus zu Rettenbach b) Lässt sich vor den kaiserlichen Sendboten die Verfügung über dasselbe bestätigen.

    Date: a) 791 09 b) 791-793
    Issued At: a) Lorch

    Back to top

  • Nr. 144:
    Read

    Oazo, seine Gattin Cotania und Tochter Engilsnot übergeben eine Kirche zu Rottbach.

    Date: Ca. 791

    Back to top

  • Nr. 145:
    Read

    Irminheri und seine Angehörigen begeben sich ihrer Ansprüche auf die Kirche zu Farchant.

    Date: 791-802

    Back to top

  • Nr. 146:
    Read

    Uualtfrid schenkt seinen Besitz zu Uppenberg.

    Date: 791-807
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 147:
    Read

    Der Priester Managolt und der Laie Hantuni begeben sich ihrer Ansprüche auf Besitz zu „Zezinhusun“.

    Date: 791-807

    Back to top

  • Nr. 148:
    Read

    Isangrim verkauft Grundbesitz an Bischof Atto zu Westerholzhausen.

    Date: 791-808

    Back to top

  • Nr. 149:
    Read

    Liutpurc und ihr Sohn Isangrim übergeben ihren Besitz nebst Basilika zu Westerholzhausen

    Date: 791-808

    Back to top

  • Nr. 150:
    Read

    Reginperht schenkt seinen Besitz zu Thalmassing.

    Date: 791-808

    Back to top

  • Nr. 151:
    Read

    Der Priester Arperht übegibt seinen Besitz nebst Bethaus zu Isen.

    Date: 792 02 06
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 152:
    Read

    Der Priester Arperht übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Frauenvils.

    Date: 792 02 07
    Issued At: Frauenvils

    Back to top

  • Nr. 153:
    Read

    Helmuni schenkt seinen Besitz zu Grün(?)tegernbach:

    Date: 792

    Back to top

  • Nr. 154:
    Read

    Der Priester Regino übergibt Besitz nebst Basilika zu Oberaudorf.

    Date: 792

    Back to top

  • Nr. 155:
    Read

    Sindeo schenkt zwei Drittel seines Besitzes zu Laimbach.

    Date: 792-793

    Back to top

  • Nr. 156:
    Read

    Die Priester Cotescalh und Cozpald vertauschen ihren Besitz zu Lauterbach und übergeben ihn der Freisinger Kirche.

    Date: 792-794

    Back to top

  • Nr. 157:
    Read

    Cotania schenkt ihren väterlichen Besitz zu Jesenwang an die Kiche zu Rottbach.

    Date: 792-800 05 12
    Issued At: Rottbach

    Back to top

  • Nr. 158:
    Read

    Zello übergibt seinen Besitz zu Frauenvils.

    Date: Ca. 792-804 06 12

    Back to top

  • Nr. 159:
    Read

    Engilsnot begibt sich eines Lehens zu Rottbach und erhält es zurück.

    Date: 792-808

    Back to top

  • Nr. 160:
    Read

    Der Priester Friduperht, Engilperht, Papo und Ato schenken teils weltlichen, tiels geistlichen Besitz zu Kichötting und Grüntegernbach.

    Date: 792-808 08 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 161:
    Read

    Papo schenkt Besitz an die Kirchen zu Grüntegernbach und Kirchötting.

    Date: 792-808 08 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 162:
    Read

    Der Priester Friduperht schenkt Besitz nebst Bethaus und Kirche zu Kirchötting und Grüntegernbach.

    Date: 792-808 08 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 163:
    Read

    Der Priester Adalunc schenkt seinen Besitz zu „Zeinhusir“.

    Date: 792-808

    Back to top

  • Nr. 164:
    Read

    Heriperht und seine Tochter Rihcund schenken Land und Unfreie zu Altenhause.

    Date: 792-809

    Back to top

  • Nr. 165:
    Read

    Graf Cundhart schenkt seinen Besitz zu Huppenberg.

    Date: 793 12 22
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 166:
    Read

    a) Graf Helmoin schenkt den ihm von König Karl restituierten Besitz im Schwalbengau zu Gossheim, Haid und Kriegsstatthof. b) Bestätigung durch Helmoin und seinen Sohn.

    Date: a) 793 b) 793-802
    Issued At: a) Freising

    Back to top

  • Nr. 167:
    Read

    Liutfrid und Erchanfrid schenken Wiesen zu Esting an die Kirche zu Maisach.

    Date: 793-806

    Back to top

  • Nr. 168:
    Read

    Der Priester Anno schenkt eine Kirche zu Gremertshausen.

    Date: 793-808

    Back to top

  • Nr. 169:
    Read

    Uuolfsuuind begibt sich ihrer Ansprüche zu Günzlkofen.

    Date: 793-811

    Back to top

  • Nr. 170:
    Read

    Crimperht schenkt seinen Besitz zu Otterhausen.

    Date: 794 05 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 171:
    Read

    Hrimcrim übergibt sich und seinen Besitz zu Dettenhofen an das Kloster Schlehdorf.

    Date: 794 09 28

    Back to top

  • Nr. 172:
    Read

    Bischof Atto teilt sich mit Pernolf in die Schenkung von dessen Vater Haholf zu Laimbach.

    Date: 794
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 173:
    Read

    Der Priester Adalfrid übergibt seinen Besitz zu Egmating und Kreuz(?)pullach.

    Date: 794-802

    Back to top

  • Nr. 174:
    Read

    Uuolfolt schenkt seinen Besitz zu Pang.

    Date: 794-807

    Back to top

  • Nr. 175:
    Read

    Selprih übergibt seinen Besitz zu Peterwahl

    Date: Vor 798

    Back to top

  • Nr. 176:
    Read

    Selprih begibt sich gegen Geld seiner Ansprüche auf Grund und Wald zu Hettenshausen.

    Date: 798 12 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 177:
    Read

    Gaio übergibt seinen Besitz im Gau „Poapintal“ zu Oberhofen, Zirl und Langen(Amper)pettenbach dem Kloster Schlehdorf.

    Date: 799 10 28

    Back to top

  • Nr. 178:
    Read

    Der Priester Eti schenkt zwei Mansen.

    Date: 799-802 02 17

    Back to top

  • Nr. 179:
    Read

    Ortuni schenkt seinen väterlichen Besitz zu Gräfelfing dem Kloster Schlehdorf.

    Date: 799-802 11 26

    Back to top

  • Nr. 180:
    Read

    Deotilo schenkt Wald zu Haunwang.

    Date: 799-802 06 23

    Back to top

  • Nr. 181:
    Read

    Abt Cundharius von Isen (?) stellt dem Bischof Atto vier Kirchen zu Thanning, Moosham, Mintraching und Sauerlach zurück.

    Date: 800
    Issued At: Reisbach

    Back to top

  • Nr. 182:
    Read

    Die Priester Uuenilo und Helmker schenken ihen Besitz zu Eisenhofen.

    Date: 802 05 21

    Back to top

  • Nr. 183:
    Read

    Die Nonne Engilfrit und ihr Bruder Kundperht erkennen die Schenkung ihes Vaters zu „Paldilinkirka“ an.

    Date: 802 06 11
    Issued At: Regensburg

    Back to top

  • Nr. 184:
    Version 1 Version 2

    Lantfrid begibt sich vor den kaiserlichen Sendboten seiner Ansprüche auf der Kirche zu Schlehdorf gehörigen Besitz in Scharnitz und acht anderen genannten Orten.

    Date: 802 08 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 185:
    Read

    Lantfrid gibt der Kirche entfremdeten Besitz zu Holzhausen, Giesing, „Situlinesstetim“, Gräflfing und Pasing zurück.

    Date: 802 08

    Back to top

  • Nr. 186:
    Read

    Reginperht begibt sich vor den kaiserlichen Sendboten seiner Ansprüche auf der Kirche in Schlehdorf gehörigen Besitz zu Alling, Schöngeising und Garmisch.

    Date: 802 08 14

    Back to top

  • Nr. 187:
    Read

    Reginpertus gibt kirchlichen Besitz zu Alling zurück.

    Date: 802 08

    Back to top

  • Nr. 188:
    Read

    Ratpurc schenkt zwei Kolonien und sechs Unfeie zu Klein(Gross)viecht.

    Date: 802

    Back to top

  • Nr. 189:
    Read

    Chadolh erkennt die Schenkung seines Vaters Uualdperht und Oato’s an.

    Date: 802-805

    Back to top

  • Nr. 190:
    Read

    Toti und seine Gattin Galilea übergeben Besitz zu Allach und Ober(Unter)weilbach.

    Date: 802-808

    Back to top

  • Nr. 191:
    Read

    Uuicpald bergibt seinen Besitz zu Amper(Feld)moching.

    Date: 802-811

    Back to top

  • Nr. 192:
    Read

    Priester Adalfrid erneuert eine Schenkung zu Pullach.

    Date: 802 03 25
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 193:
    Version 1 Version 2

    Bischof Atto und Abt Liutfrid von Chiemsee vergleichen sich vor dem kaiserlichen Gericht über strittige Kirchen.

    Date: 804 01 13
    Issued At: Aibling

    Back to top

  • Nr. 194:
    Read

    Starcholf und sein Sohn Hiltolf schenken ihren Besitz zu Holzhausen.

    Date: 804 02 13
    Issued At: Steinkirchen

    Back to top

  • Nr. 195:
    Read

    Bischof Atto überlässt Starcholf und dessen Sohn Hiltolf die Kirce zu Assling gegen Zins und Gebietabtretung zu Assling und Steinkirchen zu Lehen.

    Date: 804 02

    Back to top

  • Nr. 196:
    Read

    Isanperht schenkt Besitz zu Neufahrn.

    Date: 804 06 16
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 197:
    Read

    Bischof Atto verträgt sich mit den Äbten Adalbert und Maginhad über strittige Kirchen an genannten Orten.

    Date: 804 06 16
    Issued At: Tegernsee

    Back to top

  • Nr. 198:
    Read

    Uuolfhern schenkt seinen Besitz zu Haag der Kirche zu Zolling

    Date: 804 07 20

    Back to top

  • Nr. 199:
    Read

    Graf Reginhart schenkt Besitz zu Langenpettenbach und GLonn an das Kloster Schlehdorf.

    Date: 804 09 02
    Issued At: Gilching

    Back to top

  • Nr. 200:
    Read

    a) Die Priester Erchanheri und Heriuuini schenken ihren Besitz zu Oberalting und Ludenhausen. b) Kysalheri und sein Bruder Irminheri verkaufen ihen Besitz zu Oberalting an Erchanheri und übergeben ihn der Freisinger Kirche. c) Deotperhtus schenkt seinen Besitz zu Etterschlag. d) Isanhart gibt seinen Besitz ebenda an Erchanheri. e) Erneuerung der letzten Schenkung. f) Uualto und Perhtolt schenken Unfreie und Äcker. g) Der Priester Erchanheri gibt die Kirchen zu Oberalting und Dorfen seinem Neffen Heriuuini.

    Date: a) 804 09 16 b) 805-809 c) 805-809 03 29 d) 805-809 e) 805-809 10 12 f) 805-809 02 01 g) 810 01 08

    Back to top

  • Nr. 201:
    Read

    Anno schenkt einen Wald zu Bayerischzell.

    Date: 804 10 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 202:
    Read

    Der Priester Cundhoh schenkt seinen Besitz zu „Kapalpach“.

    Date: 804 10 06

    Back to top

  • Nr. 203:
    Read

    Mezzi schenkt seinen Besitz zu Inning.

    Date: 804 10 15

    Back to top

  • Nr. 204:
    Read

    Folchmar schenkt seinen Besitz zu „Rathelmesdorf“.

    Date: 804 12 02
    Issued At: Thulbach

    Back to top

  • Nr. 205:
    Read

    Uualdker und Haimo übergeben ein Bethaus zu Laufzorn.

    Date: Ca. 804

    Back to top

  • Nr. 206:
    Read

    Toto übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Willing.

    Date: 804-806 02 11

    Back to top

  • Nr. 207:
    Read

    Der Priester Adalperht übergibt seinen Besitz zu Airischwand.

    Date: 804-806

    Back to top

  • Nr. 208:
    Read

    Hettilo übergibt seinen Besitz zu Schmiechen.

    Date: 804-806

    Back to top

  • Nr. 209:
    Read

    Der Kleriker Peradeo schenkt seinen Besitz zu Prittlbach.

    Date: Ca. 804-807

    Back to top

  • Nr. 210:
    Read

    Engilperht schenkt einen Mansus zu Marzing.

    Date: 804-807

    Back to top

  • Nr. 211:
    Read

    Der Priester Rihhart schenkt seinen Besitz zu Gross(Klein)helfendorf.

    Date: 804-807

    Back to top

  • Nr. 212:
    Read

    Der Priester Uulfrih schenkt seinen Besitz zu Schönbrunn.

    Date: 804-807 07 07

    Back to top

  • Nr. 213:
    Read

    a) Hadumar schenkt einen Hof zu Frauenvils. b) Graf Helmuuinus, sein Vater, erneuert die Schenkung seines † Sohnes.

    Date: Ca. 804-808

    Back to top

  • Nr. 214:
    Read

    Der Kleriker Heriperht übergibt seinen Besitz zu Röhrmoos.

    Date: Ca. 804-809 05 02

    Back to top

  • Nr. 215:
    Read

    Liutrat schenkt Land und eine Unfreie an die Kirche zu Westerholzhausen.

    Date: 804-809

    Back to top

  • Nr. 216:
    Read

    Uuillipald übergibt seinen Besitz zu Germerswang.

    Date: 804-809

    Back to top

  • Nr. 217:
    Read

    Meginhart schenkt seinen Besitz zu Wiedenzhausen.

    Date: 805 05 26

    Back to top

  • Nr. 218:
    Read

    Erchana schenkt Land und Unfreie an die Kirche.

    Date: 805 08 15

    Back to top

  • Nr. 219:
    Read

    Umplod und sein Sohn Erchanperht übergeben ihren Besitz zu Bachenhausen und Hirschenhausen der Kirche zu Hohenkammer.

    Date: 805-807

    Back to top

  • Nr. 220:
    Read

    Der Priester Ratolt bestätigt die Schenkung seines Besitzes zu Feldmoching.

    Date: 805-808

    Back to top

  • Nr. 221:
    Read

    Der Priester Erchanheri übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Oberalting.

    Date: 805-809 01 20

    Back to top

  • Nr. 222:
    Read

    Der Diakon Salomon schenkt seinen Besitz zu Dachau.

    Date: 805-809 06 14

    Back to top

  • Nr. 223:
    Read

    Alprat begibt sich seiner Ansprüche auf der Kirche zu Steinhart gehöriges Gebiet.

    Date: 806 02 15

    Back to top

  • Nr. 224:
    Read

    Elismót empfängt die Tradition ihrer Mutter, der Nonne Suuitmoat zu Lehen.

    Date: 806 07 14

    Back to top

  • Nr. 225:
    Read

    Nahuni schenkt seinen Landbesitz zu Maisach.

    Date: 806 08 26

    Back to top

  • Nr. 226:
    Read

    Die Grafen Cundpald, Drudmunt und der Diakon Chuanrat schenken zwei Kolonien zu Tuching und Gerlhausen.

    Date: 806 10 17

    Back to top

  • Nr. 227:
    Read

    Engilhard und Hroccolf begeben sich vor den kaiserlichen Sendboten ihrer Ansprüche gegen den Kleriker Uuago.

    Date: 806 12 15
    Issued At: Altötting

    Back to top

  • Nr. 228:
    Read

    Isanperht und seine Gattin Oatila nebst Söhnen übergeben Besitz nebst Kirche zu Ober(Nieder)pfrämmern.

    Date: 806 vor 12 21

    Back to top

  • Nr. 229:
    Read

    Der Diakon Meginperht übergibt seinen Besitz zu Ober(Nieder)pfrämmern.

    Date: 806 12 21
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 230:
    Read

    Die Brüder Otperht und Reginperht übergeben sich und ihren Besitz zu Sillertshausen der Kirche zu Abens bzw. der Freisinger Kirche.

    Date: 806

    Back to top

  • Nr. 231:
    Read

    Hrocholf begibt sich seiner Ansprüche auf die Schenkung der Ratpurúc zu Gross(Klein)viecht.

    Date: 806
    Issued At: Regensburg

    Back to top

  • Nr. 232:
    Version 1 Version 2

    Der Priester Otker erhält vor den kaiserlichen Sendboten den ihm von Graf Cotehram entfremdeten Besitz zu Niederwörth zurück, um ihn aufs neue der Freisinger Kirche zu schenken.

    Date: 806-807 09 29
    Issued At: Altenerding

    Back to top

  • Nr. 233:
    Read

    Sindperht und sein Sohn Cunduni schenken ihren Besitz zu Neufahrn.

    Date: 806-807

    Back to top

  • Nr. 234:
    Read

    a) Geschichte der Martinskirche zu Biberbach. b) Priester Hunperht schenkt Unfreie.

    Date: 783-811, bzw. 806-807

    Back to top

  • Nr. 235:
    Read

    Die Mohingara begeben sich ihrer Ansprüche auf die Kirche zu Biberbach.

    Date: 806-808

    Back to top

  • Nr. 236:
    Read

    Der Diakon Hitto schenkt seinen Besitz zu Laimbach.

    Date: 806-808

    Back to top

  • Nr. 237:
    Read

    Bischof Erachar gibt dem Bischof Atto entfremdete Unfreie von Purfing zurück.

    Date: 806-809 02 23
    Issued At: Ismanning

    Back to top

  • Nr. 238:
    Read

    Offo erhält für seinen Besitz zu Rott am Inn anderen zu Hohen(Inner)thann.

    Date: 806-809 07 25
    Issued At: Rott

    Back to top

  • Nr. 239:
    Read

    Heimger und sein Mutter Rihhilt schenken Besitz zu Rott am Inn.

    Date: 806-809

    Back to top

  • Nr. 240:
    Read

    Advokat Einhart verzichtet gegen ein Lehen zu (Ober-?)Dorfen auf zwei Kolonien zu Schwindkirchen.

    Date: 806-810

    Back to top

  • Nr. 241:
    Read

    Der Diakon Heimperht und Kleriker Rihhart übergeben Besitz nebst Kirche zu Neufahrn.

    Date: 809-810

    Back to top

  • Nr. 242:
    Read

    Reginhoh begibt sich seiner Ansprüche auf Helmkers Schenkung zu Walkertshofen.

    Date: 806-10
    Issued At: An der Roth

    Back to top

  • Nr. 243:
    Read

    Frecholf schenkt die Hälfte seines Besitzes zu Hohenbercha (Apercha).

    Date: 806-811 11 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 244:
    Read

    Isanperht und seine Gattin Reginuuiz schenken Besitz zu Haselbach.

    Date: 806-811
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 245:
    Read

    Herirach und Perhtuuicus verzichten auf den Hof Uuicperhts zu Rott am Inn.

    Date: 806-811
    Issued At: Frauenvils

    Back to top

  • Nr. 246:
    Read

    Hroadaachar überlässt an Bischof Atto gegen einen Panzer Land zu Eching.

    Date: 806-811

    Back to top

  • Nr. 247:
    Read

    Salomon wird die Schenkung des Priesters Arperht zu Frauenvils und Elsenbach abgesprochen.

    Date: 806-811

    Back to top

  • Nr. 248:
    Read

    Die bayerischen Bischöfe vergleichen sich über den Kirchenzehnt ihrer Gläubigen.

    Date: 807 01 16
    Issued At: Salzburg

    Back to top

  • Nr. 249:
    Read

    Engilperht, sein Sohn Pirester Isso und seine Gattin Perhtsuuind übergeben ihren Besitz zu Deutenhofen (?).

    Date: 807 02 06

    Back to top

  • Nr. 250:
    Read

    Der Kleriker Adalrih schenkt seinen Besitz zu Grass.

    Date: 807 03 20

    Back to top

  • Nr. 251:
    Read

    Otlant begibt sich seiner Ansprüche auf die Kirche zu Ober(Unter)bremrain.

    Date: 807 04 29
    Issued At: Föhring

    Back to top

  • Nr. 252:
    Read

    Tato schenkt seinen Besitz zu Ried.

    Date: 807 05 16

    Back to top

  • Nr. 253:
    Read

    Deotpurc schenkt ihren Besitz zu Weichs.

    Date: 807 05 16

    Back to top

  • Nr. 254:
    Read

    Sicco schenkt seinen Besitz zu Moosach.

    Date: 807 06 04

    Back to top

  • Nr. 255:
    Read

    Der Priester Egilricus übergibt seinen Besitz nebst Basiliken zu Biburg und Pellheim.

    Date: 807 06 13
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 256:
    Read

    Hrodolt schenkt eine Kolonie zu Palzing.

    Date: 807 06 17

    Back to top

  • Nr. 257:
    Read

    Bischof Atto gibt seinem Dienstmann Uuldarrich ein Lehen zu Tannkirchen

    Date: 807 nach 06 17
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 258:
    Read

    Rumolt und seine Brüder begeben sich ihrer Ansprüche auf die Schenkungen ihrer Vorfahren zu Attel.

    Date: 807 07 16
    Issued At: Gars

    Back to top

  • Nr. 259:
    Read

    Hermperht schenkt Wald zu Bayrischzell.

    Date: 807 07 21

    Back to top

  • Nr. 260:
    Read

    a) Der Priester Tiso schenkt seinen Besitz der von ihm gegründeten Basilika zu Holzen. b) Der Priester Tiso schenkt diese Kirche an die Marienkirche zu Freising.

    Date: a) 807 08 22 b) 807 08 25

    Back to top

  • Nr. 261:
    Read

    Ellanpurc und Engilpurc schenken eine Kirche zu Ober(Unter)lappach.

    Date: 807 08 24

    Back to top

  • Nr. 262:
    Read

    Der Priester Cotescalh schenkt Besitz nebst Kirche zu Haindlfing.

    Date: 807

    Back to top

  • Nr. 263:
    Read

    Der Kleriker Heriperht begibt sich seines Lehens zu Sensau.

    Date: 807

    Back to top

  • Nr. 264:
    Read

    a) Aso schenkt seinen Besitz zu Mammendorf. b) Aso erneuert diese Schenkung.

    Date: a) 807 b) 808 08 15
    Issued At: a) Freising

    Back to top

  • Nr. 265:
    Read

    a) Altman schenkt seinen Besitz zu Arzbach und Pfettrach. b) Bestätigung

    Date: a) 807-808 04 19 b) 808-11

    Back to top

  • Nr. 266:
    Read

    Der Priester Othelm schenkt seinen Besitz nebst Kirche (zu Purfing).

    Date: 807-808

    Back to top

  • Nr. 267:
    Read

    Bischof Atto und Abt Reginperht von Moosburg tauschen Besitz zu Bergen und Buchenau

    Date: 807-808

    Back to top

  • Nr. 268:
    Read

    a) Bischof Atto gibt den Brüdern Patto und Tetti für einen Hof zu Sünzhausen Entschädigung zu Haselbach. b) Entschädigt sie für einen Wald ebenda.

    Date: 807-808

    Back to top

  • Nr. 269:
    Read

    Der Priester Uuafanheri übergibt seinen Besitz zu Frauenvils.

    Date: 807-811

    Back to top

  • Nr. 270:
    Read

    Der Priester Erlaperht schenkt seinen Besitz nebst Kirche zu Haidhausen.

    Date: 808 02 12 (?)

    Back to top

  • Nr. 271:
    Read

    Die Matrone Alhilt schenkt ihren Besitz zu Ober(Nieder)audorf.

    Date: 808 02 22

    Back to top

  • Nr. 272:
    Read

    Der Priester Engilperht und sein Bruder Perhtolt übergeben eine Kirche zu Eibach.

    Date: 808 03 15

    Back to top

  • Nr. 273:
    Read

    Die Priester Erphuni und Deothelm schenken Besitz zu Helfertsried.

    Date: 808 04 02

    Back to top

  • Nr. 274:
    Read

    Jsi schenkt eine Kirche nebst Besitz zu Buch.

    Date: 808 05 28

    Back to top

  • Nr. 275:
    Read

    Kyppo und Bischof Atto beendigen den Streit um die Schenkung des ersteren zu Marzling.

    Date: 808 05 30

    Back to top

  • Nr. 276:
    Read

    Der Diakon Rupo übergibt seine und seiner Mutter Itispuruc Besitz zu Hummel, Ober(Unter)strogn und Isen.

    Date: 808 05 31
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 277:
    Read

    Isangrim übergibt vorher bestrittenes Land zu Enghausen.

    Date: 808 06 10
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 278:
    Read

    a) Altigund schenkt ihren Besitz zu Albaching. b) Erhält von Bischof Arbeo ein Lehen ebenda.

    Date: 808 06 27
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 279:
    Read

    Deotsuuind schenkt fünf Unfreie.

    Date: 808 06 28

    Back to top

  • Nr. 280:
    Read

    Engilsuuind übergibt ihren Besitz zu Holzen der Kirche zu Zolling.

    Date: 808 07 20

    Back to top

  • Nr. 281:
    Read

    Der Priester Pernhart übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Wiedenzhausen.

    Date: 808 08 15

    Back to top

  • Nr. 282:
    Read

    Der Priester Paldhram schenkt seinen Besitz zu Moosach.

    Date: 808 10 07

    Back to top

  • Nr. 283:
    Read

    Bischof Atto und Uualtant tauschen Land zu Reichersdorf.

    Date: 808 10 20

    Back to top

  • Nr. 284:
    Read

    Der Priester Unarc begibt sich seiner Ansprüche zu Wippenhausen.

    Date: 808

    Back to top

  • Nr. 285:
    Read

    a) Die Priester Sliu und Johan übergeben eine Kirche zu Eibach. b) Der Priester Ort, Crimperht und Einhart eine solche zu Frauenvils.

    Date: 808

    Back to top

  • Nr. 286:
    Read

    Geschichte und Besitz der Kirche zu Fürholzen.

    Date: 808-811

    Back to top

  • Nr. 287:
    Read

    Der Kleriker Haguno schenkt Besitz zu Hohenthann.

    Date: 809 02 10

    Back to top

  • Nr. 288:
    Read

    Sicco und Richolf begeben sich ihrer Ansprüche auf die Kirche zu Buch.

    Date: 809 02
    Issued At: Hinter(Vorder)holzhausen

    Back to top

  • Nr. 289:
    Read

    a) Freaso schenkt seinen Besitz zu Hinter(Vorder)holzhausen an die Kirche zu Isen. b) Sein Bruder Erchanpald ebenso. c) Die Söhne des letzteren geben seine Schenkung wieder an die Kirche zurück.

    Date: a) vor 809 b) vor 809 c) 809 02
    Issued At: c) Hinter(Vorder)holzhausen

    Back to top

  • Nr. 290:
    Read

    Abt Meginhart, Cundhart, Reginhart, Hitto bestätigen die Schenkung ihres Besitzes zu Huppenberg.

    Date: 809 02 16
    Issued At: (Hinter(Vorder)holzhausen)

    Back to top

  • Nr. 291:
    Read

    Uualdman schenkt einen Teil seines Besitzes zu Königsdorf.

    Date: 809 02
    Issued At: (Hinter(Vorder)holzhausen)

    Back to top

  • Nr. 292:
    Read

    Irminperht übergibt Unfreie und Grundbesitz zu Gauting.

    Date: 809

    Back to top

  • Nr. 293:
    Read

    Der Kleriker Engilperht schenkt seinen Besitz zu Furt und Maierklopfen.

    Date: 809 05 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 294:
    Read

    Der Priester Oadalgrim und Diakon Hroadant übergeben ihren Besitz zu Hörgenbach.

    Date: 809 05 16

    Back to top

  • Nr. 295:
    Read

    Abt Ellannod schenkt seinen Besitz zu Vorder(Mitter)fischen der Kirche zu Schlehdorf.

    Date: 809 07 20
    Issued At: Schlehdorf

    Back to top

  • Nr. 296:
    Read

    Der Kleriker Deodolt empfängt Lehen zu Eckhofen und schenkt mit seiner Mutter Irminrat seinen Besitz ebenda.

    Date: 809 09 09

    Back to top

  • Nr. 297:
    Read

    Der Laie Einhart schenkt ein Drittel seines Besitzes zu Schön- oder Mariabrunn.

    Date: 811 03 27

    Back to top

  • Nr. 298:
    Read

    Bischof Atto und der Edle Rifuin tauschen Besitz zu Kirch(Breit)ötting, Burgrain und Buch am Buachrain

    Date: 811 05 24

    Back to top

  • Nr. 299:
    Read

    Prisos Söhne begeben sich ihrer Ansprüche auf die von diesem gegründete Basilika zu Hinter(Vorder)auerbach.

    Date: 811 vor 09 27
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 300:
    Read

    Der Diakon Suuidhart schenkt sein mütterliches Erbe zu Anzing.

    Date: 812 04 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 301:
    Read

    Der Priester Cundhart und sein Neffe Diakon Liuthram schenken ihren Besitz zu Berg am Laim.

    Date: 812 04 23
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 302:
    Read

    Purcson übergibt ihren Besitz zu Gross(Klein)viecht.

    Date: 812 05 07
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 303:
    Read

    Deotcoz übergibt ein Drittel von dem Gut seines † Bruders Folmot zu Reichertshausen.

    Date: 812 06 12
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 304:
    Read

    Hiltimeri schenkt ihren Besitz zu Ober(Unter)zeitlbach.

    Date: 812 06 26
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 305:
    Read

    Der Priester Cundhart übergibt eine Kirche zu Pliening, und sein Neffe Liuthram seinen Besitz.

    Date: 813 01 19

    Back to top

  • Nr. 306:
    Read

    Hahmunt übergibt eine Kirche zu Berg

    Date: 813 01 20

    Back to top

  • Nr. 307:
    Read

    Der Kleriker Uualdperht übergibt seinen Besitz zu Steinhart.

    Date: 813 08 09
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 308:
    Read

    Der Laie Ratolt übergibt seinen Besitz zu Zorneding.

    Date: 813 09 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 309:
    Read

    a) Podalunc und Reginhart übergeben ihren Besitz zu Maxlrain und Högling. b) Hrodmunt schenkt Grund zu Oexing.

    Date: 813 09 28

    Back to top

  • Nr. 310:
    Read

    Leidrat schenkt sein Eigengut zu Hohenkammer.

    Date: 813 12 03
    Issued At: Hohenkammer

    Back to top

  • Nr. 311:
    Read

    Der Priester Starcholf und Diakon Hatto übergeben ihren Besitz an vier genannten Orten.

    Date: 814 01 08

    Back to top

  • Nr. 312:
    Read

    Der Priester Andreas schenkt seinen Besitz zu „Pergum“.

    Date: 814 01 15
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 313:
    Read

    Graf Orendil schenkt seinen Besitz zu Schammach.

    Date: 814 01 15

    Back to top

  • Nr. 314:
    Read

    Paldachar schenkt seinen Besitz zu Ismanning.

    Date: 814 02 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 315:
    Read

    Cotabert übergibt gegen ein Lehen zu Ottmarshart eine Kolonie und zwei Unfreie ebenda.

    Date: 814 03 31
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 316:
    Read

    Die Priester Deotpald und Deotpato übergeben ihren Besitz zu Holzhausen.

    Date: 814 04 02
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 317:
    Read

    Der Priester Oadalscalch lässt die Kirche zu Degerndorf, die er dem Bischof Atto übergeben, seinem Neffen Cundheri verleihen.

    Date: 814 06 09

    Back to top

  • Nr. 318:
    Read

    a) Kerhoh übergibt seinen Besitz zu Langenpettenbach und Ried. b) Hloeoperht gibt Güterbesitz als Wehrgeld für den Priester Hroadolf zu Allershausen.

    Date: 814 06 22
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 319:
    Read

    Pietto schenkt ein Drittel seines Besitzes zu Wollnzach durch seine Verwandten.

    Date: 814 06 22
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 320:
    Read

    Uuilliperht empfängt seinen Besitz von Bischof Hitto zu Lehen.

    Date: 814 08 25

    Back to top

  • Nr. 321:
    Read

    Mezzi und sein Bruder Pirtilo schenken ihren Besitz zu Forst(Moos)inning.

    Date: 814 06 29

    Back to top

  • Nr. 322:
    Read

    Osuni übergibt seinen Besitz zu „Prochintal“ an der Moosach.

    Date: 814 09 08

    Back to top

  • Nr. 323:
    Read

    Der Priester Eio erneuert die Schenkung seines Vaters Poapo zu Holzen an der Attel.

    Date: 814 09 18

    Back to top

  • Nr. 324:
    Read

    Der Priester Freido übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Ober(Unter)umbach.

    Date: 814 09 18

    Back to top

  • Nr. 325:
    Read

    Die Nonne Soanpurc schenkt ihren Besitz zu „Tisinhusir“.

    Date: 814 09 18

    Back to top

  • Nr. 326:
    Read

    Rihhker schenkt einen hluz zu Zell bei Assling.

    Date: 814 09 23

    Back to top

  • Nr. 327:
    Read

    Hunperht, Hroadleoz und Ermanrih begeben sich ihrer Ansprüche auf die Kirch ezu Odelzhausen, eine Schenkung des Priesters Freido.

    Date: 814 10 02
    Issued At: Bergkirchen

    Back to top

  • Nr. 328:
    Read

    Sigipald übergibt ein Bethaus zu Puchschlagen.

    Date: 814 10 07

    Back to top

  • Nr. 329:
    Read

    Bischof Hitto gibt dem Kleriker Rihpald die Kirche zu Biburg zu Lehen.

    Date: 814 11 12

    Back to top

  • Nr. 330:
    Read

    Selipert übergibt ein Bethaus zu Nassenhausen (?).

    Date: 814 11 17

    Back to top

  • Nr. 331:
    Read

    Chraft bestätigt die Schenkung seines † Vaters Rihker zu Zell.

    Date: 815 02 15
    Issued At: Zell bei Assling

    Back to top

  • Nr. 332:
    Read

    Bischof Hittos Advokat Sindeo kauft von Lantfrid vier Parzellen Wald zu Zell.

    Date: 815 02 19
    Issued At: Zell bei Assling

    Back to top

  • Nr. 333:
    Read

    a) Der Kaplan Uuago erwirbt von seinem Oheim eine Kolonie zu Pfettrach. b) Beide übergeben dieselbe gemeinschaflich Bischof Hitto

    Date: a) 815 03 13 b) 815 04 20
    Issued At: a) Zolling

    Back to top

  • Nr. 334:
    Read

    Der Mönch Remeio und sein Sohn, Diakon Soanperht, übergeben die Kirche zu Gremertshausen.

    Date: 815 03 15

    Back to top

  • Nr. 335:
    Read

    Priester Oadalpald erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Adelzhausen.

    Date: 815 04 13

    Back to top

  • Nr. 336:
    Read

    Situli übergibt ein Bethaus zu Fröttmanning.

    Date: 815 04 19
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 337:
    Read

    Heimrich bestätigt die Schenkung seines Vaters Magrih zu Laber.

    Date: 815 05 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 338:
    Read

    Bischof Hitto gibt dem Abt Jacob Kirchenwesen zu Wollnzach zu Lehen.

    Date: 815 05 10

    Back to top

  • Nr. 339:
    Read

    Lantperht schenkt seinen Besitz zu Huppenberg.

    Date: 815 05 15
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 340:
    Read

    Der Priester Uuafanheri erneuert die Schenkung seines Eigenguts zu Frauenvils.

    Date: 815 06 14

    Back to top

  • Nr. 341:
    Read

    Die Priester Othelm und Oadalhart übergeben eine Kirche zu Purfing.

    Date: 815 06 23

    Back to top

  • Nr. 342:
    Read

    Der Priester Cozolt übergibt eine Kirche zu Hohenschäftlarn.

    Date: 815 06 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 343:
    Read

    Helmperht schenkt eine Kolonie.

    Date: 815 06 24
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 344:
    Read

    Der Priester Zeizo macht eine Schenkung zu Rott am Inn.

    Date: 815 08 06

    Back to top

  • Nr. 345:
    Read

    Die Priester Jacob und Symon erhalten die Schenkung ihres Oheims, des Priesters Arperht, nach Verzicht auf dieselbe zu Lehen.

    Date: 815
    Issued At: Grüntegernbach

    Back to top

  • Nr. 346:
    Read

    Der Priester Uuaninc gibt die Kirche zu Ober(Unter)strogn an Bischof Hitto und weiht seinen Bruder Deotpald der Freisinger Kirche.

    Date: 815 09 18
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 347:
    Read

    a) Der Edle Folrat übergibt Eigenbesitz zu Glonnbercha. b) Erneuerung.

    Date: a) 815 09 24

    Back to top

  • Nr. 348:
    Read

    Spulit übergibt seinen Besitz zu Wiedenzhausen.

    Date: 815 10 02

    Back to top

  • Nr. 349:
    Read

    Adalfrit bestätigt und erweitert die Schenkung ihres verstorbenen Gemahls, des Grafen Cundhart zu Moosach.

    Date: 815 10 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 350:
    Read

    Uualdperht schenkt durch seine Söhne Uuilliperht und Chuniperht ein Drittel seines Besitzes zu Ruppertskirchen.

    Date: 815 10 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 351:
    Read

    Der Diakon Huuezzi empfängt von Bischof Hitto die Kirche zu Oberföhring zu Lehen.

    Date: 815 10 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 352:
    Read

    Bischof Hitto übergibt eine Kirche zu Hagertshausen, welche Cotesdiu mit dem Anteil ihres Sohnes Kernand ausstattet.

    Date: 812 11 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 353:
    Read

    Der Priester Haguno gibt ein Lehen zu Rimbach zurück.

    Date: 916 01 17
    Issued At: Schwindkirchen

    Back to top

  • Nr. 354:
    Read

    Memmo und seine Schwester Liupdrud übergeben ihen Besitz zu Neufahrn.

    Date: 816 02 02
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 355:
    Read

    Rihperht schenkt Grundstücke zu Eggersdorf und Winhöring.

    Date: 816 02 13

    Back to top

  • Nr. 356:
    Read

    Der Priester Hrodolf übergibt seinen Besitz zu Miltach.

    Date: 816 04 07
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 357:
    Read

    Der Kleriker Hahfrid erhält die Schenkung seines Vaters Meginolt aufs neue zu Lehen.

    Date: 816 04 11
    Issued At: Amper(?)moching

    Back to top

  • Nr. 358:
    Read

    Der Kleriker Frumolt erhlt unter Verzicht auf seine und seines Bruders Cozolt Ansprüche auf dieselbe die Kiche zu Frauenvils zu Lehen.

    Date: 816 04 13

    Back to top

  • Nr. 359:
    Read

    Der Priester Fritilo erneuert eine Schenkung zu Langenpreising.

    Date: 816 04 13

    Back to top

  • Nr. 360:
    Read

    Der Priester Liutperht übergibt seinen Eigenbesitz zu Altham.

    Date: 816 04 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 361:
    Read

    Uuisunt übergibt seinen Besitz zu Vorder(Hinter)eggelburg.

    Date: 816 05 12
    Issued At: Maria- oder Oberdorfen

    Back to top

  • Nr. 362:
    Read

    Kerhoh begibt sich einer Kolonie zu Laimbach und alles dessen, was sein Bruder Crimheri der Kirche zu Nörting geschenkt hatte.

    Date: 816 05 16
    Issued At: Zolling

    Back to top

  • Nr. 363:
    Read

    Der Priester Sigo übergibt seinen Besitz zu Ober(Nieder)audorf, Pang und Raupling.

    Date: 816 06 02

    Back to top

  • Nr. 364:
    Read

    Nidhart erhält die Schenkung seines Vaters und Bruders zu Bittersdorf (?) zu Lehen.

    Date: 816 06 12
    Issued At: Oexing

    Back to top

  • Nr. 365:
    Read

    Graf Engilhart und seine Gattin Ermansuuind übergeben ihren Besitz zu Allach.

    Date: 816 09 08

    Back to top

  • Nr. 366:
    Read

    Liutto, Mönch geworden, schenkt Unfreie und Grundbesitz zu Grünbach.

    Date: 816 09 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 367:
    Read

    Uto übergibt Güterbesitz zu Gütersdorf.

    Date: 816 10 21
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 368:
    Read

    Graf Oadalscalh empfängt gegen Übergabe seines Besitzes zu Berbling Lehen ebenda.

    Date: 816 12 20

    Back to top

  • Nr. 369:
    Read

    a) Der Priester Leidrat übergibt seinen Besitz zu Soyen. b) Der Priester Sigifrid übergibt Grundbesitz ebenda.

    Date: 816 12 20

    Back to top

  • Nr. 370:
    Read

    Der Kleriker Arpio und seine Schwester Erchana begeben sich ihres Lehens zu Dachau.

    Date: 817 01 28

    Back to top

  • Nr. 371:
    Read

    Der Priester Ascrih übergibt sein Eigentum zu Ober(Unter)geiselbach.

    Date: 817 02 22

    Back to top

  • Nr. 372:
    Read

    Der Priester Liutprant erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Feldmoching.

    Date: 817 04 15
    Issued At: Feldmoching

    Back to top

  • Nr. 373:
    Read

    a) Aogo und sein Sohn Engilperht übergeben ein Drittel ihres Eigentums zu Wang gegen Lehen ebenda und zu Thulbach. b) Der Priester Rihpald übergibt erkauften, Reginphert eigenen Besitz zu Walkerskirchen.

    Date: 817 03 27

    Back to top

  • Nr. 374:
    Read

    Der Edle Mezzi schenkt seinen Besitz zu Forst(Moos)innig.

    Date: 817 04 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 375:
    Read

    Der Edle Emilo übergibt seinen Besitz zu Malching.

    Date: 817 04 20
    Issued At: Puch

    Back to top

  • Nr. 376:
    Read

    Der Priester Sindihho erneuert und erweitert die Schenkung seines † Bruders, des Abtes Uuarmunt von Schliersee.

    Date: 817 07 19
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 377:
    Read

    Der Priester Uuichuas übergibt sein Eigentum zu Wang.

    Date: 817 07 22

    Back to top

  • Nr. 378:
    Read

    Jannulo übergibt einen Wald im Haller Holz.

    Date: 817 08 16

    Back to top

  • Nr. 379:
    Read

    a) Der Priester Uualtheri erneuert seine und seines Vaters Schenkung zu Reichertshausen. b) Der Laie Deotcoz übergibt eine halbe Kolonie und von dem Besitz seines Bruders Folmot ein Drittel.

    Date: 817 08 18

    Back to top

  • Nr. 380:
    Read

    Der Priester Engilperht und sein Bruder Heriperht übergeben ihren Besitz zu Steingau.

    Date: 817 08 18
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 381:
    Read

    Der Erzpriester Heriperht und sein Neffe Sikihart übergeben ihren Besitz an vier genannten Orten.

    Date: 817 09 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 382:
    Read

    Cotaperht erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Assenhausen.

    Date: 817 09 30

    Back to top

  • Nr. 383:
    Read

    Der Priester Hrodheri übergibt Besitz nebst Kirche zu Pfettrach.

    Date: 817 10 06

    Back to top

  • Nr. 384:
    Read

    Der Diakon Reginhart übergibt gegen ein Lehen zu Ecknach seinen Besitz zu Adelzhausen.

    Date: 817 10 21
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 385:
    Read

    Der Priester Sindperht übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Höhenrain.

    Date: 817 10 21
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 386:
    Read

    a) Der Edle Cotescalch und sein Bruder Deotpald übergeben ihren Besitz zu Ober(Unter)mezing. b) Toato, Rihheri und Ascrih übergeben sich und ihren Besitz zu Niederthann.

    Date: 817 11 06

    Back to top

  • Nr. 387:
    Read

    Antonio übergibt seinen erworbenen Besitz.

    Date: 817 12 15
    Issued At: Holzolling (?)

    Back to top

  • Nr. 388:
    Read

    Tetti übergibt sich und seinen Besitz zu Ergertshausen dem Kloster Schäftlarn.

    Date: 817

    Back to top

  • Nr. 389:
    Read

    Der Priester Otker schenkt seinen Besitz zu „Hohinprugka.“

    Date: 817
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 390:
    Read

    Coteperht begibt sich seines Lehens zu Ottmarshart.

    Date: 818 01 15
    Issued At: Prittlbach

    Back to top

  • Nr. 391:
    Read

    Der Laie Ellanmar übergibt ein Bethaus zu Velden an der Vils.

    Date: 818 01 26

    Back to top

  • Nr. 392:
    Read

    Die Matrone Imma übergibt ihren Besitz zu Bauern(Hof)starring.

    Date: 818 01 29

    Back to top

  • Nr. 393:
    Read

    Der Archipresbiter Johan erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Hamerlbach.

    Date: 818 01 29
    Issued At: Gessendorf

    Back to top

  • Nr. 394:
    Read

    Der Priester Imihho übergibt ein Bethaus zu Holzhausen am Würmsee.

    Date: 818 03 25

    Back to top

  • Nr. 395:
    Read

    Der Priester Lantperht übergibt seinen Besitz zu Grossberghofen und Schönbrunn.

    Date: 818 03 25

    Back to top

  • Nr. 396:
    Read

    Tompurc übergibt ihren Besitz zu Ober(Unter)funning.

    Date: 818 03 29

    Back to top

  • Nr. 397:
    Read

    a) Der Laie Engilpoto übergibt den Besitz, den er von der Edlen Alpsuuind erworben hatte, zu Kinzlbach. b) Erneuerung. c) Bestätigung durch Audulf und seine Mutter Keyla.

    Date: a) 818 04 18 b) 04 26 c) 819 12 30

    Back to top

  • Nr. 398:
    Read

    a) Der Diakon Sundarheri begibt sich seiner Lehen zu Isen und Albaching. b) Sein Bruder Cunzo übergibt seinen Besitz zu Forst(Moos)inning.

    Date: 818 05 04

    Back to top

  • Nr. 399:
    Read

    a) Der Priester Ascrih übergibt Besitz zu „Holze“. b) Derselbe kauft mit seinem Bruder Engilhart Grundbesitz zu „Suindaha“ von Scrot und Chadol.

    Date: a) 818 05 21 b) 813 04 08

    Back to top

  • Nr. 400:
    Read

    a) Bischof Andreas von Vicenza übergibt seinen Besitz zu „Suuindaha“ und „Asc“. b) Bestätigung und Investitur. c) Bischof Andreas erneuert die Schenkung bei der Rückkehr von Achen.

    Date: a) 818 08 b) 819 02 04 c) 08 12
    Issued At: a) Vicenza

    Back to top

  • Nr. 401:
    Read

    a) Uuadalker begibt sich seiner Ansprüche auf die Kirche zu Langenbach. b) Chunibert gibt entfremdetes Kirchengut zurück. c) Bischof Hitto lässt sich Uualdperht als Sklaven zusprechen.

    Date: 818 09 15
    Issued At: Allershausen

    Back to top

  • Nr. 402:
    Read

    Ermansuind erhält die Schenkung ihres Vaters Sikiheri in Haselbach zu Lehen.

    Date: 818 09 17

    Back to top

  • Nr. 403:
    Read

    Der Kleriker Isanhart übergibt sich und seinen Besitz zu Steinhart.

    Date: 818 10 18

    Back to top

  • Nr. 404:
    Read

    Perahart übergibt sich und seinen Besitz zu Marzling.

    Date: 818 12 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 405:
    Read

    Der Priester Cozolt erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Neufahrn.

    Date: 819 01 13
    Issued At: (Eching)

    Back to top

  • Nr. 406:
    Read

    Cotafrid schenkt zwölf Morgen an die Kirche zu Strasslach.

    Date: 819 01 25
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 407:
    Read

    Pupo übergibt Besitz zu Wasentegernbach gegen solchen zu Pasenbach.

    Date: 819 03 06

    Back to top

  • Nr. 408:
    Read

    Der Kleriker Ermperht übergibt sein und seines Oheims, des Priesters Erchanfrid, Eigentum an der Strogen.

    Date: 819 04 13

    Back to top

  • Nr. 409:
    Read

    Der Priester Deotpald gibt sein und seines Bruders Schenkung zu Holzhausen vor seiner Romfahrt zurück an Bischof Hitto.

    Date: 819 04 14

    Back to top

  • Nr. 410:
    Read

    Ratkis übergibt eine Mühle zu Feldmoching.

    Date: 819 04 18

    Back to top

  • Nr. 411:
    Read

    Der Priester Sigiuuolf übergibt seinen Besitz nebst Kirche zu Frauenvils.

    Date: 819 04 19

    Back to top

  • Nr. 412:
    Read

    Der Priester Sigifuns erneuert durch Priester Hrodolf die Schenkung seines Besitzes zu Puppling.

    Date: 819 05 06
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 413:
    Read

    Der Priester Berno schenkt seinen Besitz zu Germerswang.

    Date: 819 05 07

    Back to top

  • Nr. 414:
    Read

    Graf Job übergibt seinen Eigenbesitz zu Eching und Berg.

    Date: 819 05 08

    Back to top

  • Nr. 415:
    Read

    Úo übergibt seinen und seiner Gattin Anteil an Adalperhts Schenkung zu Seeon.

    Date: 819 05 08

    Back to top

  • Nr. 416:
    Read

    Ilprant gibt Grundbesitz an Bischof Hitto zurück.

    Date: 819 05 08

    Back to top

  • Nr. 417:
    Read

    Der Kleriker Meiol übergibt seinen Besitz zu Frauenvils und erhält die Schenkung seines Onkels, des Priesters Hartpald, ebenda zu Lehen.

    Date: 819 05 10
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 418:
    Version 1 Version 2

    Der Priester Ekkihart erneuert seine Schenkung zu Peterswahl.

    Date: 819 05 22
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 419:
    Read

    Der Vassus Meginhart übergibt einen Reliquienbehälter und Weidevieh.

    Date: 819 07 04
    Issued At: Pannonien

    Back to top

  • Nr. 420:
    Read

    Pepo schenkt ein Drittel seines Besitzes zu Möschenfeld.

    Date: 819 08 19

    Back to top

  • Nr. 421:
    Read

    Der Priester Rihpald übergibt ein Bethaus bei Unterkienberg.

    Date: 819 09 15

    Back to top

  • Nr. 422:
    Read

    Der Mönch Ramuuolf und sein Neffe Priester Erchanfrid übergeben ihren Besitz zu Deinhofen.

    Date: 819 09 22

    Back to top

  • Nr. 423:
    Read

    Patto und Tetti geben die Schenkung des Priesters Hrodhoh zurück zu Haselbach, die ihnen Bischof Atto geschenkt hatte.

    Date: 819 09 22
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 424:
    Read

    Der Priester Alpolt erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Lindach.

    Date: 819 09 24

    Back to top

  • Nr. 425:
    Read

    Der Laie Cundpald übergibt seinen Eigenbesitz zu Gesseltshausen.

    Date: 819 09 25

    Back to top

  • Nr. 426:
    Read

    Der Priester Pernuuin übergibt seinen Besitz zu Überacker und Fussberg.

    Date: 819 10 19
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 427:
    Read

    Abt Salomon und seine Schwester Engilsuind übergeben eine Kirche zu „Sindpaldeshusun“.

    Date: 819 11 07

    Back to top

  • Nr. 428:
    Read

    Der Priester Erchanpald und Herlolf übergeben ihren Besitz zu Reichertshausen.

    Date: 819 11 16

    Back to top

  • Nr. 429:
    Read

    Der Priester Erlapald, Diakon Amalfrid, der Laie Erlolf und Priester Erchanpald schenken Land und Unfreie zu Reichertshausen und Rehbach.

    Date: 819 11 21

    Back to top

  • Nr. 430:
    Read

    Die Brüder Erchanhart und und Cartfrid übergeben Land am Freisinger Berg.

    Date: 819 12 25

    Back to top

  • Nr. 431:
    Read

    Ilprant übergibt seinen Besitz zu Salksdorf.

    Date: 819 12 26

    Back to top

  • Nr. 432:
    Read

    Alprih und sein Bruder, Kleriker Ootlant, verkaufen und schenken Besitz in den „Fogaluelda“.

    Date: 819
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 433:
    Read

    Adalperht empfängt die Schenkung seines Vaters Uuitagauo zu Lehen.

    Date: 820 03 22

    Back to top

  • Nr. 434:
    Read

    a) Der Priester Heripald übergibt sein Eigentum zu Hörenzhausen. b) Der Priester Adalunc erneuert eine frühere Schenkung. c) Zusammenfassung der beiden Vorurkunden.

    Date: 820 04 19
    Issued At: Ottershausen

    Back to top

  • Nr. 435:
    Read

    a) Der Laie Kaganhart übergibt durch seinen Neffen Reginhellm seinen Besitz zu Vorder(Mitter)fischen. b) Der Priester Frumolt und sein Neffe Liutolt übergeben ihren Besitz zu Ober(Unter)weilbach. c) Der Kleriker Hadupert erhält Lehen zurück.

    Date: 820 04 15 und 13
    Issued At: Vierkirchen und Ottershausen

    Back to top

  • Nr. 436:
    Read

    Der Priester Hrodheri erneuert seine Schenkung zu Pfettrach, sein Neffe Kleriker Isanhart und dessen Bruder Odolh schenken ihren Besitz ebenda, den ersterer als Lehen zurückerhält.

    Date: 820 05 22

    Back to top

  • Nr. 437:
    Read

    Der Priester Altuuart begibt sich seiner Ansprüche auf die Kirche zu Luttenwang.

    Date: 820 05 24
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 438:
    Read

    Der Laie Cozpald begibt sich seines Lehens zu Sulzemoos.

    Date: 820 06 02

    Back to top

  • Nr. 439:
    Read

    Asolt erneuert die Schenkung seines † Oheims, des Priesters Isaak zu Ober(Unter)handenzhofen.

    Date: 820 07 20
    Issued At: „Prenpruc“

    Back to top

  • Nr. 440:
    Read

    Der Diakon Rafolt übergibt seinen Besitz zu Gittenbach.

    Date: 820 (?) 09 07
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 441:
    Read

    Der Kleriker Hahfrid empfängt seinen Besitz zu Gross(Klein)inzemoos als Lehen.

    Date: 821 01 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 442:
    Read

    Friduperht und seine Miterben übergeben eine Kirche zu Unterlaus.

    Date: 821 01 13

    Back to top

  • Nr. 443:
    Read

    Der Priester Ratpoto übergibt seinen Eigenbesitz zu Glonn.

    Date: 821 01 21

    Back to top

  • Nr. 444:
    Read

    Der Priester Cunzilo erneuert die Schenkung seines Besitzes zu „Suueinpah“.

    Date: 821 02 03

    Back to top

  • Nr. 445:
    Read

    Deotpald empfängt den Besitz seines Bruders, des † Priesters Uuaninc zu Ober(Unter)strogn zu Lehen.

    Date: 821 02 22

    Back to top

  • Nr. 446:
    Read

    Hroossuuind schenkt Wald zu Klein(Gross)arreshausen.

    Date: 821 03 10
    Issued At: Preinerszell

    Back to top

  • Nr. 447:
    Read

    Isancrim schenkt ein Drittel seines Besitzes zu Hirschbach an die Martinskirche zu Nörting.

    Date: 821 04 28
    Issued At: Nörting

    Back to top

  • Nr. 448:
    Read

    Der Priester Reginpald erneuert die Schenkung seiner Person und seines Besitzes nebst Kirche zu Puppling.

    Date: 821 05 25

    Back to top

  • Nr. 449:
    Read

    Der Priester Heriolt erneuert sein und seines Vaters Reginhoh Schenkung zu Rudelzhausen und Steinbach.

    Date: 821 07 13
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 450:
    Read

    Tenil übergibt Besitz, darunter seinen Anteil an einem Bethaus zu Pfettrach.

    Date: 821 07 26
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 451:
    Read

    Der Laie Cunzo schenkt seinen Besitz zu Zorneding.

    Date: 821 11 27

    Back to top

  • Nr. 452:
    Read

    Der Priester Adalfrid schenkt seinen Besitz zu Anzing.

    Date: 821 12 27

    Back to top

  • Nr. 453:
    Read

    Engilrat übergibt sechs Unfreie.

    Date: 821 12 27
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 454:
    Read

    Der Priester Asolt erneuert wiederholt seine und seines Oheims, des Priesters Isaac, Schenkung zu Ober(Unter)handenzhofen.

    Date: 821 12 30
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 455:
    Read

    Der Priester Pernuuin erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Überacker.

    Date: 821
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 456:
    Read

    Heriperht übergibt Grundbesitz und Unfreie zu Pfettrach.

    Date: 821
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 457:
    Read

    Der Priester Isanperht übergibt seinen Eigenbesitz an der Sempt, den sein Neffe Engilhard zu Lehen erhält.

    Date: 821
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 458:
    Read

    Der Priester Sindperht erneuert seine frühere Schenkung zu Höhenrain.

    Date: 822 01 24
    Issued At: Höhenrain

    Back to top

  • Nr. 459:
    Read

    Podalunc und sein Sohn Reginolt übergeben ihren Besitz nebst Kirche zu Maxlrain und Höglingen.

    Date: 822 01 25

    Back to top

  • Nr. 460:
    Read

    Der Priester Elizo übergibt seinen Besitz zu Ober(Unter)schweinbach.

    Date: 822 03 01

    Back to top

  • Nr. 461:
    Read

    Reginuuart empfängt seinen und seines Bruders Besitz zu Bockhorn als Lehen.

    Date: 822 03 10

    Back to top

  • Nr. 462:
    Read

    Der Kleriker Deotpato übergibt gegen ein Lehen ebenda seinen Besitz zu Grünbach.

    Date: 822 03 30

    Back to top

  • Nr. 463:
    Read

    Bischof Hitto behauptet vor den kaiserlichen Sendboten die Kirche zu Oberföhring.

    Date: 822 04 03
    Issued At: Ergolding

    Back to top

  • Nr. 464:
    Version 1 Version 2

    Cotescalh übergibt seinen Besitz zu Berg gegen ein Lehen ebenda, seine Gattin Ermanlind dreissig Morgen zu Gauting.

    Date: 822 04 05

    Back to top

  • Nr. 465:
    Read

    Der Kaplan Uuago erneuert seine und seiner Vorfahren frühere Schenkung.

    Date: 822 04 13
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 466:
    Read

    Adaluni begibt sich seiner Ansprüche auf die Kirche zu Hinterholzhausen

    Date: 822 04 14
    Issued At: Föring

    Back to top

  • Nr. 467:
    Read

    Der Priester Uuolfdeo übergibt seinen Besitz zu Degerndorf.

    Date: 822 05 07

    Back to top

  • Nr. 468:
    Read

    Date: 822 05 07

    Back to top

  • Nr. 469:
    Read

    Der Priester Salomon erneuert sein und seines Bruders Meginperht Schenkung.

    Date: 822 05 11

    Back to top

  • Nr. 470:
    Read

    Der Priester Erchanperht übergibt ein Bethaus nebst Eigenbesitz zu Erdweg.

    Date: Vor 822 09 05
    Issued At: Erdweg

    Back to top

  • Nr. 471:
    Read

    a) Der Priester Erchanperht erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Glon. b) Snelhart schenkt Unfreie.

    Date: 822 07 03

    Back to top

  • Nr. 472:
    Read

    Mahtheri übergibt dem Kloster Innichen seinen Besitz zu Trixen und Griffen.

    Date: 822 07 10

    Back to top

  • Nr. 473:
    Read

    Bischof Hitto und Hruodhoh verständigen sich über Gebiet bei Assling.

    Date: 822 08 01

    Back to top

  • Nr. 474:
    Read

    a) Der Priester Deotpald und sein Bruder Erchanpald übergeben eine Kirche zu Ober(Unter)strogn. b) Bischof Hitto verleiht diese Schenkung Deotpalds Neffen Nordpert zu Lehen.

    Date: 822 08 19
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 475:
    Read

    Bischof Nidker von Augsburg begibt sich im ordentlichen Gericht seiner Ansprüche auf die Kirche zu Unter(Ober)kienberg.

    Date: 822 08 31
    Issued At: Allershausen

    Back to top

  • Nr. 476:
    Read

    Sigifrid übergibt seinen Besitz zu Mauerstetten.

    Date: 822 09 12

    Back to top

  • Nr. 477:
    Read

    Der Priester Minigo bestätigt die Übergabe einer Kirche zu Ecknach.

    Date: 822 09 16
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 478:
    Read

    Memmo und sein Sohn, der Kleriker Isanperht, übergeben eine Kolonie zu Neufahrn gegen ein Lehen ebenda.

    Date: 822 10 07
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 479:
    Read

    Die Priester Einhart und Friduperht übergeben ihren Besitz zu Obermarchenbach.

    Date: 822 10 29

    Back to top

  • Nr. 480:
    Read

    Die Matrone Uuanpurc übergibt zusammen mit dem Kleriker Uuolfpert ihren Besitz zu Ober(Unter)strogn der Kirche zu Isen.

    Date: 822 12 08
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 481:
    Read

    Die Matrone Regina und ihr Vogt Dolleo übergeben einen Hain zu Galenberg.

    Date: 822 12 11
    Issued At: Schweinbach

    Back to top

  • Nr. 482:
    Read

    Puro und Cundpert entrichten für ein Lehen Zins.

    Date: 822

    Back to top

  • Nr. 483:
    Read

    Bischof Noto übergibt seinen Besitz zu Kögning.

    Date: 823 01 16
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 484:
    Read

    Die Matrone Cozhilt erneuert eine Schenkung zu Vierkirchen.

    Date: 823 02 16

    Back to top

  • Nr. 485:
    Read

    Der Priester Alpolt übergibt seinen Besitz zu Lindach.

    Date: 823 03 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 486:
    Read

    Der Priester Asolt übergibt eine Kolonie zu Ober(Unter)lappach und Besitz zu Ober(Unter)handenzhofen.

    Date: 823 04 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 487:
    Read

    Der Priester Keidrih übergibt seinen Besitz zu Nannhofen und Englertshofen (?).

    Date: 823 04 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 488:
    Read

    Ilprant nebst Gemahlin und Tochter übergibt seinen Besitz zu Gallenbach.

    Date: 823 04 18

    Back to top

  • Nr. 489:
    Read

    Tenil übergibt die Hälfte seines Vermögens am Fischbach und an der Pfettrach.

    Date: 823 04 19

    Back to top

  • Nr. 490:
    Read

    Reginuuart gibt für ein Lehen zu Bockhorn seinen und seines Bruders Besitz zwischen Amper und Pasenbach.

    Date: 823 05 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 491:
    Read

    Der Priester Fritilo erneuert eine frühere Schenkng zu Langenpreising.

    Date: 823 05 12
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 492:
    Read

    Bischof Francho von Vicenza übergibt seinen Besitz zu Schwindach (?) und erhält seines Vorgängers, des Bischofs Andreas, Schenkung ebenda zu Lehen.

    Date: 823 06 03
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 493:
    Read

    Der Diakon Engilman übergibt die Hälfte seines Besitzes zu Ober(Unter)bachern.

    Date: 823 06 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 494:
    Read

    Hrodheri und sein Sohn Uualdker übergeben eine Kirche zu Aiterndorf.

    Date: 823 09 07

    Back to top

  • Nr. 495:
    Read

    Freaso übergibt eine Halde zu Buch am Buchrain.

    Date: 823 10 20

    Back to top

  • Nr. 496:
    Read

    Pernolf und seine Gattin Perhtni übergeben ihren Besitz zu Helfenbrunn.

    Date: 823 12 27
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 497:
    Read

    Marina übergibt zwei Unfreie.

    Date: 824 01 29
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 498:
    Read

    Cundheri schenkt eine Kolonie zu Langenbach.

    Date: 824 02 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 499:
    Read

    a) Der Priester Unno schenkt von seinem und seines Neffen Uualho Grundbesitz zu Hohen(Inner)thann. b) Investitur.

    Date: 824 02 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 500:
    Read

    Der Kleriker Mahali übergibt seinen Besitz zu Steinhöring

    Date: 824 04 09

    Back to top

  • Nr. 501:
    Read

    a) Der Edle Frumolt und sein Sohn Uuaninc übergeben die Hälfte ihres Besitzes zu Ringkofen. b) Investitur.

    Date: a) 824 04 09 b) 824 04 12

    Back to top

  • Nr. 502:
    Read

    Aso erweitert vor seinem Tode eine frühere Schenkung zu Mammendorf.

    Date: 824 04 21
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 503:
    Read

    Haso und seine Gattin schenken Unfreie.

    Date: 824-825

    Back to top

  • Nr. 504:
    Read

    Der Kleriker Uolfpald schenkt seinen Besitz zu Degerndorf.

    Date: 824 04 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 505:
    Read

    Der Diakon Drudker übergibt seinen Besitz zu Strasslach und Hechenberg.

    Date: 824 04 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 506:
    Read

    Der Diakon Hiltolf erneuert seine und seines Vaters Starcholf Schenkung an drei genannten Orten.

    Date: 824 04 26
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 507:
    Read

    Hroadolt und Engilman begeben sich ihrer Ansprüche auf die Kirche zu Ober(Unter)bachern.

    Date: 824 05 24
    Issued At: Ergolting

    Back to top

  • Nr. 508:
    Read

    Priester Engilfrid übergibt seinen Besitz zu „Reginperhteshusir“ am Würmsee.

    Date: 824 06 21
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 509:
    Read

    Bischof Hitto gibt dem Grafen Rihho die Schenkung der Matrone Tagani zu Schrobenhausen zu Lehen.

    Date: 824 07 19
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 510:
    Read

    Der Priester Haguno erneuert seine Schenkung zu Rimbach.

    Date: 824 10 19
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 511:
    Read

    Rihpald und seine Gattin Lantdrud übergeben ihren Besitz zu Steinhöring an die Kirche ebenda.

    Date: 825 01 15
    Issued At: Assling

    Back to top

  • Nr. 512:
    Read

    Uuolfuni schenkt Land und Unfreie zu Gross(Klein)viecht.

    Date: 825 02 03
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 513:
    Read

    a) Die Matrone Engildrud schenkt Unfreie, b) erhält den Besitz ihres Gatten Erchanperht an der Vils zu Lehen.

    Date: 825 02 13
    Issued At: Ober- oder Mariadorfen

    Back to top

  • Nr. 514:
    Read

    Bischof Hitto lässt sich den Priester Salomon als Sklaven von St. Zeno in Isen zusprechen.

    Date: 825 02 20
    Issued At: Lappach

    Back to top

  • Nr. 515:
    Read

    Die Matrone Engilfrit und ihr Vogt Hroadolt übergeben fünf Unfreie

    Date: 825 03 15 (?)
    Issued At: Ampermoching

    Back to top

  • Nr. 516:
    Read

    a) Der Kleriker Pirthilo übergibt seinen Besitz zu Weiher und vier Unfreie gegen ein Lehen zu Aschau. b) Derselbe und seine Verwandte Uualtheid übergeben Besitz zu Lappach.

    Date: 825 03 26
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 517:
    Read

    Der Subdiakon Podalunc übergibt Land und Unfreie zu Burgrain.

    Date: 825 03 27
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 518:
    Read

    Jisi übergibt sein Eigentum zu Buch am Buchrain und Wifling

    Date: 825 03 27
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 519:
    Read

    Der Diakon Kerolt übergibt sich und seinen Besitz zu Allach und Ober(Unter)weilbach.

    Date: 825 04 06
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 520:
    Read

    Uuolfheri schenkt seinen Anteil am väterlichen Besitz zu Haag der Kirche zu Zolling.

    Date: 825 04 21

    Back to top

  • Nr. 521:
    Read

    Uualdprant und seine Gattin Ata übergeben, zum Teil in Bestätigung einer früheren Schenkung, Besitz an vier genannten Orten.

    Date: 825 04 30
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 522:
    Read

    Bischof Hitto übergibt unter Vorbehalt zu gunsten seines Neffen Erchanperht Besitz zu Assling, Anzing und Holzen an der Attel.

    Date: 825 04 30
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 523:
    Read

    a) Der Kaplan Uuago erneuert die Schenkung väterlichen Besitzes zu Zolling, Gerlhausen und Holzen. b) Vereinbarung desselben mit Barschalken über ihre Dienstleistung für verliehenes Kirchengut. c) Der Priester Rihhart erneuert eine Schenkung zu Heimathshofen und Helfendorf.

    Date: 825 04 20
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 524:
    Read

    Engilmar erhält von Bischof Hitto ein Lehen zu Schleissbach.

    Date: 825 (?) 07 03
    Issued At: Niederthann

    Back to top

  • Nr. 525:
    Read

    Der Priester Hahmunt übergibt eine Kolonie und drei Unfreie zu Glonn.

    Date: 825 07 27
    Issued At: Assling

    Back to top

  • Nr. 526:
    Read

    Der Priester Frumolt übergibt Unfreie und Land zu „Poezinpach“.

    Date: 825

    Back to top

  • Nr. 527:
    Read

    Der Priester Eigil schenkt einen Hof nebst Zubehör zu Tulling.

    Date: Ca. 825-827

    Back to top

  • Nr. 528:
    Read

    Der Diakon Engilperht übergibt nebst Mutter und Schwester Land und Unfreie zu Berg und Leonhardsbuch gegen Lehen zu Hohenbachern und Leonhardsbuch.

    Date: 826 01 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 529:
    Read

    Cundpald übergibt eine Kolonie und Unfreie zu Delnhausen.

    Date: 826 03 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 530:
    Read

    Der Priester Uualtheri übergibt sein Lehen und seinen Besitz zu Reichertshausen.

    Date: 826 04 20
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 531:
    Read

    Echo bestätigt die Schenkung seines † Bruders, des Priesters Erchanperht, zu Hohenkammer und Bachenhausen.

    Date: 826 05 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 532:
    Read

    Die Nonne Engilsnot erneuert die Schenkung ihres Vaters zu Ober(Unter)schweinbach ; ihr Neffe Priester Erchanperht übergibt zehn Unfreie und sich selbst.

    Date: 826 06 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 533:
    Read

    Die Edlen Uuolfolt und Heimperht übergeben die Hälfte einer Mühle zu Feldmoching.

    Date: 826 06 16
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 534:
    Read

    a) Liutpurc schenkt sechs Morgen und Wiesen zu Ismanning. b) Der Priester Hunolt schenkt Pferde, Vieh, Geld und Bücher.

    Date: 826 06 17
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 535:
    Read

    Uualtunc erneuert die Schenkung seines Bruders Imicho zu Iglsdorf.

    Date: 826 06 17
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 536:
    Read

    Ratpald übergibt seinen Besitz zu Nörting.

    Date: 826 06 28
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 537:
    Read

    Kipicho, Reginuuart und Adalperht übergeben einen hluz an der Amper.

    Date: 826 07 10
    Issued At: Ampermoching

    Back to top

  • Nr. 538:
    Read

    a) Crimperht schenkt einen hluz zu Ampermoching. b) Erneuerung.

    Date: a) 826 07 11 b) 826 10 13

    Back to top

  • Nr. 539:
    Read

    Der Priester Rathelm begibt sich seines Lehens zu Pasenbach.

    Date: 826 07 14
    Issued At: Holzmoching

    Back to top

  • Nr. 540:
    Read

    a) Haholt übergibt seinen Besitz zu Ausser(Inner)bittlbach, den er zu Lehen wieder erhält. b) Investitur.

    Date: 827 03 16

    Back to top

  • Nr. 541:
    Read

    Kiso übergibt seinen Besitz zu Berghofen

    Date: 827 04 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 542:
    Read

    Liutsuuind und Ellansuuind übergeben den Besitz ihres † Bruders, des Priesters Otlant, zu Bergham.

    Date: 827 05 19
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 543:
    Read

    Epucho übergibt den Besitz des Priesters Uuichari zu Oberalting.

    Date: 827 05 23
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 544:
    Read

    Adalker übergibt seinen Besitz zu Eiselsdorf.

    Date: 827 05 23
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 545:
    Read

    Denchilo übergibt seinen Besitz zu Dörnbach (?).

    Date: 827 05 23
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 546:
    Read

    Helidmunt übergibt eine Kolonie und drei Unfreie zu Hebertshausen.

    Date: 827 05 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 547:
    Read

    a) Der Edle Piligrim und sein Sohn Reginperht, b) Piligrims Schwester Erchanfrit, c) Hartnid, d) Liutpald übergeben ihren Besitz zu Allershausen. e) Piligrim erneuert seine und seiner Schwester Schekung. f) Investitur. g) Poapo und Heriolt schenken ihren Besitz zu Allershausen.

    Date: a) 827 07 19 b) 827 09 29 c) 827 10 05 d) 827 10 05 e) 827 10 05 f) 827 10 06 g) 827 11 06

    Back to top

  • Nr. 548:
    Read

    Bischof Hitto und Graf Uuillihelm bestimmen mit den Slaven die Grenze der Pfarrei Buchenau.

    Date: 827 08 21
    Issued At: „Chestinperc“

    Back to top

  • Nr. 549:
    Read

    Der edle Kleriker Isanker übergibt seinen Besitz zu Pimmersdorf.

    Date: 827 09 27
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 550:
    Read

    a) Quarti übergibt seinen Besitz zu Sterzing und zehn anderen genannten Orten gegen ein Lehen zu Toblach an das Kloster Innichen. b) Erneuerung. c) Wiederholung.

    Date: a) 827 12 31 b) 828 01 17 c) 828 07 04

    Back to top

  • Nr. 551:
    Read

    Der Priester Ihho erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Buch an das Kloster Schäftlarn.

    Date: 828 01 26
    Issued At: Schäftlarn

    Back to top

  • Nr. 552:
    Read

    Der Diakon Hiltolf erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Buch.

    Date: 828 02 17
    Issued At: Buch

    Back to top

  • Nr. 553:
    Read

    Frumiperht, Cozni, Prihpurc begeben sich in den Dienst der Freisinger Kirche.

    Date: 828 03 12

    Back to top

  • Nr. 554:
    Read

    Der Kleriker Reginhart übergibt seinen Besitz zu Maxlrain und högling.

    Date: 828 03 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 555:
    Read

    Ilprant und Suuidker übergeben gegen Entgelt Wiesen an der Amper.

    Date: 828 04 03
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 556:
    Read

    a) Amalperht übergibt seinen Besitz zu Oelpersberg. b) Bestätigung. c) Investitur.

    Date: a) 828 04 04 b) 828 04 04-12 c) 828 04 12

    Back to top

  • Nr. 557:
    Read

    a) Die Matrone Engilrat erneuert ihre Schenkung zu Schäftlarn. b) Ratperht schenkt seinen Besitz zu Marzling.

    Date: 828 04 08

    Back to top

  • Nr. 558:
    Read

    Der Priester Uualtheri investiert den Kaplan Uuago mit seinem Besitz zu Reichertshausen.

    Date: 828 05 08

    Back to top

  • Nr. 559:
    Read

    Alphart übergibt seinen Besitz zu Grosshöhenrain und Sonnen(Noder)wiechs.

    Date: 828 05 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 560:
    Read

    Fritilo überigbt seinen Besitz und sich selbst zu Hirschbach.

    Date: 828 05 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 561:
    Read

    Der Priester Fritilo entrichtet Zins für seinen Besitz zu Langenpreising, den er schon lange der Kirche übergeben hatte.

    Date: 828 05 12
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 562:
    Read

    Die Nonne Engilburc erhält ihre und ihrer Mutter Ellanpurc Schenkung zu Ober(Unter)lappach zu Lehen.

    Date: 828 05 19
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 563:
    Read

    Hitto verteidigt seinen Besitz gegen den Vogt Reginperht.

    Date: 828 05 24
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 564:
    Read

    Engilheri übergibt seinen Besitz zu Ober(Unter)kienberg.

    Date: 828 06 16
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 565:
    Read

    Denchilo übergibt seinen Besitz zu Derndorf.

    Date: 828 06 16
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 566:
    Read

    Juto schenkt Besitz zu Hebertshausen.

    Date: 828 06 16
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 567:
    Read

    Der Priester Meio übergibt dem Kloster Schäftlarn Unfreie und Land zu Berg am Würmsee.

    Date: 828 07 23
    Issued At: Schäftlarn

    Back to top

  • Nr. 568:
    Version 1 Version 2

    Diakon Atto übergibt seinen Besitz zu Sendling an das Kloster Schäftlarn.

    Date: 828 07 29
    Issued At: Holzen a. d. Attel

    Back to top

  • Nr. 569:
    Read

    Bischof Hitto gibt Egilbert eine Kolonie zu Anzing zu Lehen.

    Date: 828 07 29
    Issued At: Holzen a. d. Attel

    Back to top

  • Nr. 570:
    Read

    Der Kleriker Salomon schenkt Wald zu Grün(Wasen)tegernbach.

    Date: 828 08 18
    Issued At: Ober(Maria)dorfen

    Back to top

  • Nr. 571:
    Read

    Der Priester Rihpald übergibt seinen Besitz zu Grass und Erlbach.

    Date: 828 09 20
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 572:
    Read

    Der Priester Uualdperht übergibt seinen Besitz zu Pfettrach.

    Date: 828 11 13
    Issued At: (Freising)

    Back to top

  • Nr. 573:
    Read

    Ellancoz übergibt seinen Besitz zu Marzling.

    Date: 828 12 03
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 574:
    Read

    a) Der Priester Ekkihart übergibt Besitz zu Ried an die Kirche zu Vierkirchen. b) Investitur.

    Date: a) 828 12 14 b) 828 12 16
    Issued At: Vierkirchen

    Back to top

  • Nr. 575:
    Read

    Adalhart übergibt Grundbesitz zu Egelhausen und Freising.

    Date: 828 12 23

    Back to top

  • Nr. 576:
    Read

    a) Die Priester Ellanrih und Engilhart und Diakon Anno erneuern die Schenkungen ihrer Verwandthen und ihre eigenen zu Anzhofen, Ried und „Tegisinga“. b) Bischof Hitto gibt ihnen diese Schnkungen zu Lehen. c) Der Edle Isaac schenkt seinen elterlichen Besitz zu Günzlhofen und Gundackersdorf.

    Date: a) 828 12 27 b) 829 06 10 c) 829 06 10
    Issued At: a) Freising

    Back to top

  • Nr. 577:
    Read

    Engilmar entrichtet Zins für ein Lehen zu Schleissbach.

    Date: 828

    Back to top

  • Nr. 578:
    Read

    Heilrat übergibt fünf Unfreie.

    Date: 828

    Back to top

  • Nr. 579:
    Read

    Alprih und seine Söhne übergeben zur Busse für eine unrechtmässige Schnkung zu Schmiechen ihren Besitz zu Alling.

    Date: 829 01 11
    Issued At: Emmering

    Back to top

  • Nr. 580:
    Read

    Bischof Hitto kauft von Anno einen Wald zu Geisenhausen.

    Date: 829 01 15
    Issued At: Hagertshausen

    Back to top

  • Nr. 581:
    Read

    a) Der Edle Herimot und sein Sohn Diakon Batucho übergeben ihren Besitz zu Derndorf. b) Der Priester Eto und sein Neffe Batucho bestätigen diese Schenkung.

    Date: a) 829 03 17 b) 829 03 25

    Back to top

  • Nr. 582:
    Read

    a) Deotmar übergibt seinen Besitz zu Gerenzhausen. b) Der Priester Ratcoz und sein Neffe Kleriker Ratcoz übergeben ihren Besitz zu Giggenhausen.

    Date: 829 06 20

    Back to top

  • Nr. 583:
    Read

    Der Priester Soamperht schenkt Wiesen zu Neufahrn.

    Date: 829 06 22

    Back to top

  • Nr. 584:
    Read

    Der Kleriker Isangrim schenkt seinen Besitz zu Eching

    Date: 829 06 22

    Back to top

  • Nr. 585:
    Read

    a) Oadalpald begibt sich im ordentlichen Gericht seiner Ansprüche auf die Schenkung Hludolfs zu Sulzrain. b) Investitur.

    Date: a) 829 06 25 b) 829 06 28

    Back to top

  • Nr. 586:
    Read

    Hroadhoh schenkt seinen Besitz zu Berg.

    Date: 829 08 15

    Back to top

  • Nr. 587:
    Read

    Der Priester Imicho erneuert eine Schenkung zu Zorneding.

    Date: 829 12 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 588:
    Read

    a) Der Edle Memmo und sein Sohn, der Kleriker Isanhart, übergeben ihren Besitz zu Marzling. b) Erneuerung.

    Date: 829 12 20

    Back to top

  • Nr. 589:
    Read

    Der Slave Baaz übergibt seinen Besitz zu Mailendorf.

    Date: 830 01 26
    Issued At: Erching

    Back to top

  • Nr. 590:
    Read

    Heriolt übergibt seinen Besitz zu „Uuiniharessteti“.

    Date: 830 03 17
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 591:
    Read

    Der Erzpriester Rubo übergibt wiederholt eine Kirche zu Thonstetten, Besitz zu Oberhummel, Ober(Unter)strogn und Isen.

    Date: 830 04 06
    Issued At: Thonstetten

    Back to top

  • Nr. 592:
    Read

    a) Die Edlen Pezzi und Managolt übergeben Wald zu Galenberg. b) Bestätigung.

    Date: a) Vor 830 04 27 b) 830 04 27

    Back to top

  • Nr. 593:
    Read

    Der Priester Ascrih erneuert die Schenkung seines Besitzes an vier Orten.

    Date: 830 05 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 594:
    Read

    Der Kleriker Salomon übergibt mit dem Priester Symon gemeinsam seinen Besitz zu Holzmann oder Holzmichel.

    Date: 830 06 27
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 595:
    Read

    Die Edle Oóta übergibt ihren Besitz zu Perlach.

    Date: 830 07 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 596:
    Read

    Die None Onhilt übergibt eine Unfreie.

    Date: 830 07 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 597:
    Read

    Der Priester Uualdperht übergibt seinen Besitz zu Kollersdorf an die Kirche zu Attenkirchen und die Freisinger Kirche.

    Date: 830 07 30
    Issued At: Attenkirchen

    Back to top

  • Nr. 598:
    Read

    Der Priester Tiso erneuert die Schenkung seines Besitzes nebst Kirche zu Pullhausen.

    Date: 830 08 03
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 599:
    Read

    Bischof Hitto überlässt an Kernod gegen Abtretung seines Besitzes zu Ober(Unter)weilbach den Anteil seines Bruders, des † Diakons Kerold, zu Allach.

    Date: 830 08 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 600:
    Read

    Kaplan Ascrih übergibt seinen Besitz zu Ober(Unter)reith.

    Date: 860 06 25

    Back to top

  • Nr. 601:
    Read

    Der Kleriker Ekkihoh übergibt seinen Besitz zu Ramelsbach.

    Date: 830 09 13

    Back to top

  • Nr. 602:
    Read

    Jacob übergibt seinen Besitz zu Albaching.

    Date: 830 10 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 603:
    Read

    Der Priester Sigifuns übergibt seinen Besitz zu Puppling

    Date: 830 10 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 604:
    Read

    Erchanolf erkennt die Lehensherrlichkeit der Freisinger Kirche zu Langenpettenbach an.

    Date: Ca. 830

    Back to top

  • Nr. 605:
    Read

    Deota übergibt gegen ein Lehen zu Ober(Unter)umbach eine Kolonie zu Bergkirchen und an der Amper zu Buch bei Dachau sowie Unfreie zu Ober(Unter)umbach.

    Date: 833 02 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 606:
    Read

    Der edle Kleriker Engilhart übergibt seinen Besitz zu Frauenvils.

    Date: 833 09 24
    Issued At: Frauenvils

    Back to top

  • Nr. 607:
    Read

    a) Die Nonne Heilrat übergibt ihren und ihres Bruders Besitz an der Glonn ggen ein Lehen zu Buch. b) Der Edle Reginhoh übergibt seinen Besitz zu „Liutperhteshofa“. c) Heilrat erweitert ihre Schenkung um eine Anzahl Unfreie.

    Date: a) 834 03 21 b) 834 03 21 c) 834 05 26
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 608:
    Read

    Tota übergibt eine Kolonie zu Mammendorf.

    Date: 835 04 13
    Issued At: Kottgeisering

    Back to top

  • Nr. 609:
    Read

    Der Priester Erchanfrid übergibt Lehen und Besitz zu Singenbach und Ried.

    Date: 836 01 25
    Issued At: Holzen a. d. Attel

    Back to top

  • Nr. 610:
    Read

    Graf Heriland entrichtet Zins.

    Date: 836 01 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 611:
    Read

    Deota und ihre Söhne bestätigen eine Schenkung (zu Bergkirchen).

    Date: 836 02 20
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 612:
    Read

    Der Priester Uuenilo erneuert eine Schenkung zu Eisenhofen.

    Date: 836 07 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 613:
    Read

    Der Kleriker Rihhart übergibt gegen Lehen zu Ober(Unter)strogn Besitz zu Ober(Unter)geiselbach und –strogn.

    Date: 836 07 28
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 614:
    Read

    Der Priester Sindperht übergibt Besitz zu Rimbach, Reibersdorf, Wambach.

    Date: 836
    Issued At: Isen

    Back to top

  • Nr. 615:
    Read

    a) Der Diakon Zotto bestätigt und erweitert die elterliche Schnkung zu Ohlstatt und Pämetsried an das Kloster Schlehdorf. b) Erneuerung.

    Date: a) 836 07 31 b) 836

    Back to top

  • Nr. 616:
    Read

    Der Priester Hroadperht und sein Neffe Uuilliperht übergeben ihren Besitz zu Gross(Klein)katzbach und „Sneitu“.

    Date: 836 08 03
    Issued At: Dorfen

    Back to top

  • Nr. 617:
    Read

    Ratcoz und Amalgund übergeben ihren Besitz zu Rahstorf.

    Date: 836 08 11
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 618:
    Read

    Der Priester Adalrih übergibt seinen Besitz zu Berg am Würmsee.

    Date: 836 11 14
    Issued At: Schäftlarn

    Back to top

  • Nr. 619:
    Read

    Der Kleriker Podulunc übergibt seinen Besitz zu Burgrain.

    Date: 836 11

    Back to top

  • Nr. 620:
    Read

    Nodhard erhält von neuem ein Lehen zu „Pirhtilinchirihun“.

    Date: 836 11 23
    Issued At: Velden

    Back to top

  • Nr. 621:
    Read

    Adalker und sein Sohn Isanperht übergeben eine Kolonie und Unfreie gegen ein Lehen zu Allgassing.

    Date: 836
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 622:
    Read

    Sigo begibt sich seines Lehens zu Pang, Raubling und Ober(Nieder)audorf.

    Date: 836

    Back to top

  • Nr. 623:
    Read

    Engilperht übergibt seinen Besitz zu Birkel, Ruabling und Ober(Nieder)audorf.

    Date: 836

    Back to top

  • Nr. 624:
    Read

    Der Priester Kerhoh übergibt seinen Besitz zu Strassbach.

    Date: 836-847

    Back to top

  • Nr. 625:
    Read

    Der Diakon Deotrih übergibt seinen Besitz zu Allgäu.

    Date: 836-847

    Back to top

  • Nr. 626:
    Read

    a) Die Edlen Isanhart und Ellanhart begebn sich ihrer Ansprüche auf das väerliche Erbe zu Dürrnhausen und „Pachiltahofa“. b) Der Priester Uuenilo begibt sich seines Lehens zu Eisenhofen.

    Date: 837 01 25
    Issued At: Ainhofen

    Back to top

  • Nr. 627:
    Read

    Suuidmot und ihr Sohn Uicbert übergeben ihren Besitz zu Herrschenhofen gegen Wiederbelehnung damit und mit einem Lehen zu Tölzkirchen.

    Date: 837 01 27
    Issued At: Hohenkammer

    Back to top

  • Nr. 628:
    Read

    Der Edle Tiso übergibt Besitz zu Gross(Klein)viecht.

    Date: 837
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 629:
    Read

    Der Diakon Kerold übergibt seinen Besitz zu Raubling.

    Date: 838 06 08
    Issued At: Weihenstephan

    Back to top

  • Nr. 630:
    Read

    Der Edle Engilbert übergibt vier Unfreie.

    Date: 838 07 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 631:
    Read

    Der Priesterter Zeizo erneuert eine Schenkung zu Rott am Inn.

    Date: Ca. 838-840

    Back to top

  • Nr. 632:
    Read

    Aufzeichnung über die Unfreien der Freisinger Kirche, welche Liutbald zu Lehen besitzt.

    Date: Ca. 838-840

    Back to top

  • Nr. 633:
    Read

    Rihharius übergibt Besitz zu Maria(Ober)dorfen.

    Date: 839 09 26
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 634:
    Read

    Der Edle Ratolt übergibt Land und Unfreie zu Daglfing, Gronsdorf, Aufham (?).

    Date: 839 12 10
    Issued At: Daglfing

    Back to top

  • Nr. 635:
    Read

    Ermbert übergibt für seinen † Bruder Purcman Wald zu Preinerszell.

    Date: 840 06 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 636:
    Read

    Die Edlen Uuichelm und Eigil begeben sich ihrer Ansprüche auf die Kirche zu Ober(Unter)strogn und erweitern und bestätigen die Schenkung ihres Vaters zu Berghofen.

    Date: 840 06 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 637:
    Read

    Der Edle Drudhart übergibt Wiesen bei Feldmoching an der Moosach.

    Date: 840 06 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 638:
    Read

    Der Edle Liutpald und seine Gattin Ilisana übergeben Unfreie.

    Date: 841 09 29
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 639:
    Read

    Der Priester Cotedeo übergibt seinen Besitz zu Tegermau.

    Date: 841 10 30
    Issued At: Holzen a. d. Attel

    Back to top

  • Nr. 640:
    Read

    Der Edle Liuthram übergibt Besitz zu Rott am Inn.

    Date: 841 11 01
    Issued At: Holzen a. d. Attel

    Back to top

  • Nr. 641:
    Read

    a) Der Edle Adalker übergibt Grundbesitz und Unfreie zu Ober(Nieder)audorf. b) Erneuerung.

    Date: a) 841 11 01 b) 841 11 14

    Back to top

  • Nr. 642:
    Read

    Der Laie Lantfrid übergibt gegen Geld Besitz zu Halberstätt.

    Date: 841 11 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 643:
    Read

    Der Priester Suonperht übergibt seinen Besitz zu Gremertshausen.

    Date: 842 01 14
    Issued At: Weihenstephan

    Back to top

  • Nr. 644:
    Read

    Die Matrone Heilrat übergibt ihren Besitz zu Allershausen.

    Date: 842 02 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 645:
    Read

    Der Priester Hrafolt übergibt seinen Besitz zu Berghofen nebst Zehnten zu Preisenberg.

    Date: 842 04 28

    Back to top

  • Nr. 646:
    Read

    Der Priester Egino übergibt Besitz.

    Date: 842 07 01
    Issued At: Puppling

    Back to top

  • Nr. 647:
    Read

    Kisalfrit übergibt den Besitz ihres Sohnes Kisalfrid zu Puchschlagen

    Date: 842 (08)
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 648:
    Read

    Der Priester Isancrim übergibt seinen Besitz zu Buch bei Bruck.

    Date: 842 08 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 649:
    Read

    Hartmuot schenkt einen Unfreien.

    Date: 842

    Back to top

  • Nr. 650:
    Read

    Der Priester Kisalrih übergibt seinen Besitz zu Prittlbach.

    Date: 842 08 19
    Issued At: Wippenhausen

    Back to top

  • Nr. 651:
    Read

    Der Priester Ramfolf übergibt seinen Beistz zu Ober(Nieder)seeon.

    Date: 842 08 27
    Issued At: Holzen a. d. Attel

    Back to top

  • Nr. 652:
    Read

    Inventar von Bergkirchen.

    Date: 842

    Back to top

  • Nr. 653:
    Read

    Óato übergibt sein Eigentum zu Freising.

    Date: 842

    Back to top

  • Nr. 654:
    Read

    Der Priester Oato investiert Bischof Erchanberts Vogt Piligrim mit seinem Besitz zu „Pipun“ und Feldgeding.

    Date: 842

    Back to top

  • Nr. 655:
    Read

    a) Der Edle Uuisurih übergibt seinen Besitz zu Ecknach. b) Erwähnung einer früheren Schenkung.

    Date: a) 843 01 07 b) 842 09 19

    Back to top

  • Nr. 656:
    Read

    a) Der Priester Hrodperht übergibt seinen Besitz zu Steingau gegen Lehnen. b) Hruodolf entrichtet Zins für ein Lehnen zu Ober(Nieder)bachern.

    Date: 843 02 22
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 657:
    Read

    Uualtheri macht eine Schenkung zu Pullhausen.

    Date: 843 06 23
    Issued At: Pullhausen

    Back to top

  • Nr. 658:
    Read

    Nordperht übergibt Besitz zu Hohen(A-)percha.

    Date: 843 06 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 659:
    Read

    Der Priester Petto macht eine Schenkung gegen ein Lehen zu Oberndorf.

    Date: 843 07 01

    Back to top

  • Nr. 660:
    Read

    Der Edle Piligrim übergibt Besitz zu Ober(Unter)kienberg, „Reod“ und Allershausen.

    Date: 843 07 06
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 661:
    Read

    Paldricus übergibt gegen 250 Pfund seinen Besitz zu Tandern, Hilgertshausen, Klenau und Singenbach; Investitur.

    Date: 843 08 10 (22)
    Issued At: Verdun

    Back to top

  • Nr. 662:
    Read

    Der Edle Mahtperht erneut und erweitert die Schenkung seiner Verwandten zu Airischwand.

    Date: 843 09 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 663:
    Read

    Der Priester Óadalhart übergibt Besitz zu Eibach gegen Lehen.

    Date: 843 12 22
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 664:
    Read

    Der Edle Cundpato und sein Vogt Paldachar übergeben Besitz zu Bauern(Hof)starring.

    Date: 844 01 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 665:
    Read

    Die Nonne Suuidmot mit ihrem Sohn Uuicbert übergibt ihren Besitz zu Herrschenhofen.

    Date: 844 05 25
    Issued At: Hohenkammer

    Back to top

  • Nr. 666:
    Read

    Reginbert schenkt eine halbe Kolonie zu Kottgeisering.

    Date: 844 08 31

    Back to top

  • Nr. 667:
    Read

    a) Bischof Chunihoh erweitert die väterliche Schenkung zu Daglfing um Besitz ebenda und zu Gronsdorf. b) Investitur.

    Date: 845 01 24

    Back to top

  • Nr. 668:
    Read

    Der Edle Unfort weiht seinen Besitz zu Lotzbach und sich selbst der Freisinger Kirche.

    Date: 845 01 24

    Back to top

  • Nr. 669:
    Read

    Abt Arn erneuert die elterliche Schnkung zu Ausser(Inner)bittlbach, die er zu Lehen empfängt.

    Date: 845 02 24
    Issued At: Grüntegernbach

    Back to top

  • Nr. 670:
    Read

    Der Edle Cundpato begibt sich seines Besitzes zu Grimmelbach.

    Date: 845 03 18
    Issued At: Neuharting

    Back to top

  • Nr. 671:
    Read

    Der Edle Hitto tauscht Liegenschaften zu Paunzhausen gegen solche zu Günzenhausen ein.

    Date: 845 04 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 672:
    Read

    Kerhart und seine Gattin Deota übergeben ihren Besitz zu Pang gegen ein Lehen zu Dachau.

    Date: 845 05 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 673:
    Read

    Der Edle Uuolfuolt übergibt Besitz an der Ebrach.

    Date: 845

    Back to top

  • Nr. 674:
    Read

    Heilrat lässt ihrem Enkel Hitto für den Fall des Eintritts in den priesterlichen Stand ihren mütterlichen Besitz (zu Hagertshausen) als Lehen zusprechen.

    Date: 845
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 675:
    Read

    Roudolf übergibt seinen Besitz zu Ober(Nieder)bachern.

    Date: 845-851

    Back to top

  • Nr. 676:
    Read

    Der Priester Fricho übergibt seinen Besitz zu Holzhäuseln.

    Date: 846 02 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 677:
    Read

    Der Priester Liuthart übergibt seinen Besitz zu Zustorf.

    Date: 846 03 10

    Back to top

  • Nr. 678:
    Read

    Der Edle Hunrat übergibt gegen ein Lehen zu Holzen Unfreie und erworbenen Besitz zu Marzling.

    Date: 846 04 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 679:
    Read

    Der Schultheiss Isanparto erhält gegen Zins eine Kolonie.

    Date: 846 05 19
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 680:
    Version 1 Version 2

    Der Edle Adalker übergibt Liegenschaften und Unfreie zu Ober(Nieder)audorf.

    Date: 846 05 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 681:
    Read

    Erchanpald übergibt zehn Unfreie.

    Date: 846

    Back to top

  • Nr. 682:
    Read

    Engilhart übergibt Besitz zu Reichenhall.

    Date: 846 05 25
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 683:
    Read

    Ellansuuind und ihr Gemahl Ratolf bestätigen und erweitern die Schenkung des † Priesters Otlant.

    Date: 846 07 31

    Back to top

  • Nr. 684:
    Read

    Diakon Cunzi erneuert mit seiner Mutter Kerhilt die Schenkung Verwandter zu Kirchturdering und übergibt Besitz zu Königsdorf.

    Date: 846 08 05
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 685:
    Read

    Die Edlen Diakon Ato und sein Bruder Milo übergeben Besitz zu „Othelmesdorf“ gegen Lehensanweisung an ersteren zu Schönau, Baiern und Biberg.

    Date: 846 08 15

    Back to top

  • Nr. 686:
    Read

    Der Priester Chuniperht übergibt Besitz zu Haselbach und Pfaffenkirchen.

    Date: 846

    Back to top

  • Nr. 687:
    Read

    Der Priester Lantpert übergibt erworbenen Beistz und zwei Unfreie zu Lern.

    Date: 846

    Back to top

  • Nr. 688:
    Read

    Paldacchar übergibt seinen Besitz zu Günzenhausen.

    Date: 846-847

    Back to top

  • Nr. 689:
    Read

    Die Nonne Ostarhilt und ihr Vogt Hadolt übergeben Unfreie gegen ein Lehen zu Eutenhausen.

    Date: 847 09 09
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 690:
    Read

    Die Edlen Hadaperht und Diakon Hahmunt übergeben ihren Besitz zu Rastorf gegen Rückgabe als Lehen an das Kloster zu Freising.

    Date: 847 09 18
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 691:
    Read

    Der Diakon Erchanbert erneuert eine Schenkung zu Holzhausen und Rott am Inn.

    Date: 847 11 11

    Back to top

  • Nr. 692:
    Read

    Herigis übergibt eine Kolonie zu Ober(Unter)umbach.

    Date: 847
    Issued At: Buch bei Bruck

    Back to top

  • Nr. 693:
    Read

    Der Edle Adalger übergibt seinen Besitz zu Ober(Nieder)pfrämmern und Harthausen.

    Date: 847

    Back to top

  • Nr. 694:
    Read

    Rihmar erhält ein Lehen zu Vorder(Hinter)eggelburg.

    Date: Ca. 847

    Back to top

  • Nr. 695:
    Read

    Der Priester Alpheri erneuert eine Schenkung.

    Date: 848 01 07
    Issued At: Ismanning

    Back to top

  • Nr. 696:
    Read

    a) Der Diakon Eginolf übergibt seines Bruders Reginhart und seinen eigenen Besitz zu Schönbrunn. b) Liutolt übergibt zwei Unfreie.

    Date: a) 848 02 21 b) 848 02 26
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 697:
    Read

    a) Der Edle Diakon Undeo übergibt Besitz zu Glonn und Klein(Gross)inzemoos gegen Lehen zu Eichhofen und an letzterem Orte. b) Investitur zu Glonn.

    Date: a) 848 04 06 b) 848 04 13

    Back to top

  • Nr. 698:
    Read

    Der Edle Diakon Irminhart übergibt drei Kolonien und Unfreie zu Kirchseeon gegen Anwartschaft auf Lehen ebenda und zu Doblberg.

    Date: 848 04 10
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 699:
    Read

    Der Edle Priester Starcholf übergibt seinen Besitz zu Pullhausen gegen Anwartschaft auf ein Lehen ebenda.

    Date: 848 05 04
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 700:
    Read

    Der Diakon Cozbert übergibt seinen Besitz zu Stockberg.

    Date: 848 07 26
    Issued At: Weihenstephan

    Back to top

  • Nr. 701:
    Read

    Der Edle Irinc, seine Gattin Fridapurc und sein Sohn Meginhart übergeben ihren Besitz zu Ried bei Thannkirchen, Asch und Ellbach gegen Rückerstattung als Lehen und Verleihung der Kirche zu Thannkirchen.

    Date: 848
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 702:
    Read

    Piligrim begibt sich der Ansprüche auf die Schenkung seines Vaters zu Ottmarshart und des Mönches Liutto zu Berg (bei Kranzberg).

    Date: 848-853 10 14
    Issued At: Ottmarshart

    Back to top

  • Nr. 703:
    Read

    a) Der Priester Erchanfrid begibt sich der Ansprüche auf eine Schenkung zu Singenbach und Ried, die er als Lehen zurückerhält. Tandern und Hilgertshausen. b) Investitur.

    Date: 849 01 9/11
    Issued At: Tandern und Hilgertshausen

    Back to top

  • Nr. 704:
    Read

    Der Priester Rihhart und der Diakon Arperht schliessen einen Vergleich zu gunsten der Freisinger Kirche übver strittigen Besitz zu Ober(Unter)geiselbach.

    Date: 849 02 23

    Back to top

  • Nr. 705:
    Read

    Der Edle Tizan übergibt seinen Besitz zu Niederroth.

    Date: 849 06 30
    Issued At: Tandern

    Back to top

  • Nr. 706:
    Read

    Der Edle Hruodperht übergibt seinen und seiner Gattin Liutuusind Besitz zu Rupertsdorf und erhält Lehen zu Ober(Unter)hörlkofen.

    Date: 849
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 707:
    Read

    Adalhilt übergibt ihren Besitz zu Ober(Nieder)straubing.

    Date: 849

    Back to top

  • Nr. 708:
    Read

    Der edle Priester Erchanpald übergibt seinen Besitz zu Litzeldorf.

    Date: 849
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 709:
    Read

    Die Edle Reginhilt schenkt ihren Besitz zu Erlhausen.

    Date: 849
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 710:
    Read

    Der Edle Kysalrihc erneuert die Schenkung seines Besitzes zu Prittlbach.

    Date: 849
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 711:
    Read

    Der Edle Uualdunc übergibt seinen Besitz zu Perlach.

    Date: 849
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 712:
    Read

    Crimolf übergibt seinen Besitz zu Harthausen.

    Date: 849

    Back to top

  • Nr. 713:
    Read

    Der Edle Ilprant übergibt einen Hof zu Gütlsdorf.

    Date: 849
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 714:
    Read

    Der Priester Rihcpert erneuert und erweitert eine Schenkung zu Giggenhausen.

    Date: 849

    Back to top

  • Nr. 715:
    Read

    a) Der Edle Rihheri übergibt Unfreie zu Haindlfing. b) Cundheri übergibt sich und seinen Besitz.

    Date: 849 11 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 716:
    Read

    Die Edle Reginhilt übergibt ihren Besitz zu Oberhummel

    Date: Um 849

    Back to top

  • Nr. 717:
    Read

    Der Edle Erchanberht übergibt seinen Besitz zu Dorfacker

    Date: 850 04 03
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 718:
    Read

    Der Priester Deotolf übergibt eine Kirche nebst Zubehör zu Sindorf.

    Date: 850

    Back to top

  • Nr. 719:
    Read

    Der Edle Hruodperht übergibt seinen Besitz zu Rupertsdorf.

    Date: 850 04 24
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 720:
    Read

    a) Die Edle Rôsmot übergibt ihren Besitz zu Feldgeding und Niederrroth. b) Erneuerung.

    Date: 850 05 27
    Issued At: Eching

    Back to top

  • Nr. 721:
    Read

    a) Bischof Chunihoh übergibt seinen Besitz zu Daglfing, Gronsdorf und Vorder(Hinter)eggelburg.

    Date: 850 07 28
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 722:
    Read

    a) Der Edle Wicpreht mit seiner Gattin Keila übergibt seinen Besitz zu Figelsdorf gegen Lehen an der Pfettrach. b) Erneuerung.

    Date: a) 850 12 27 b) 851 04 02
    Issued At: b) (Freising)

    Back to top

  • Nr. 723:
    Read

    Diepolt und Waltila übergeben ihren Besitz zu Hohen(A-)percha gegen ein Lehen zu Fürholzen.

    Date: 851 01 19
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 724:
    Read

    Piligrim und Alta übergeben Besitz zu Glonn gegen Lehen zu Schlipps.

    Date: 851 01 27
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 725:
    Read

    Die Nonne Waltila übergibt ihren Besitz zu Ober(Unter)kienberg und Ilmmünster.

    Date: 851 01 31
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 726:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Edlen Uuolfolt gegen Besitz zu Arget solchen zu Nörting und „Ûotilineigan“ ein.

    Date: 851 04 28
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 727:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von Leobert gegen Besitz zu Kirchasch und Ober(Unter)geiselbach solchen zu Lern ein.

    Date: 851 05 01
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 728:
    Read

    Schenkung zu „Riute“.

    Date: 851 05 21
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 729:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Laien Antarmar gegen Liegenschaften zu Arnbach ebensolche zu Altfalterbach ein.

    Date: Ca. 851

    Back to top

  • Nr. 730:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Priester Milo Besitz zu Heimertingen im Illergau gegen Liegenschaften zu Langenschemmern, Altheim, Griesingen und Sulmetingen.

    Date: Ca. 851 08 13
    Issued At: Laupheim

    Back to top

  • Nr. 731:
    Read

    Bischof Erchanbert und der Edle Pepo tauschen Wiesen zu Neufahrn.

    Date: Um 851

    Back to top

  • Nr. 732:
    Read

    Der Edle Manigolt übergibt mit seiner Gattin Besitz zu Ober(Unter)weilbach gegen ein Lehen zu Ober(Nieder)bachern.

    Date: 852 01 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 733:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Laien Hitto gegen 126 Morgen zu Assenhausen ebensoviel zu Rettenbach.

    Date: 852 08 22
    Issued At: Hilgertshausen

    Back to top

  • Nr. 734:
    Read

    Der Priester Reginhart und der Laie Eparher übergeben Besitz zu Adelzhausen.

    Date: 852 11 23
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 735:
    Read

    Engilpirn übergibt ihren Besitz zu Hummel.

    Date: 853 02 02
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 736:
    Version 1 Version 2

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Grafen Adalperht gegen die Kirche zu Frauenberg bei Überacker Liegenschaften zu Landsberied.

    Date: 853 05 19

    Back to top

  • Nr. 737:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Diakon Anno gegen einen Hof zu Moosach vier Teile Ackerland ebenda.

    Date: 853 08 10
    Issued At: Moosach

    Back to top

  • Nr. 738:
    Read

    Bischof Erchanbert verleiht dem Edlen Engilperht zur Busse für die Vergiftung seiner Tochtr eine Kolonie zu Eging (Eching).

    Date: 853 09 08
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 739:
    Read

    Bischof Erchanbert tauscht von dem Edlen Eralo gegen Liegenschaften zu Niederroth ein Aequivalent zu Erlhausen.

    Date: 853 11 16
    Issued At: Ebersbach

    Back to top

  • Nr. 740:
    Read

    Der Priester Oadalhart übergibt seinen Besitz zu Purfing, den sein Neffe Aodalhart zu Lehen erhält.

    Date: 853
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 741:
    Read

    Der Edle Pilgrim macht eine Schenkung zu Schlipps.

    Date: Nach 853 11

    Back to top

  • Nr. 742:
    Read

    Investitur Bischof Herolfs und Inventar zu Thannkirchen.

    Date: 855

    Back to top

  • Nr. 743:
    Read

    Graf Rihho übergibt Besitz zu Schrobenhausen gegen ein Lehen zu Egenhofen.

    Date: 855 02 23
    Issued At: Schrobenhausen

    Back to top

  • Nr. 744:
    Read

    Der Edle Kisalpreht übergibt Besitz zu ‚Gelting.

    Date: 855 04 30
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 745:
    Read

    Bischof Anno tauscht von dem Laien Liutprand gegen Liegenschaften zu Haindlfing solche zu Zustorf ein.

    Date: 855 07 12
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 746:
    Read

    Bischof Anno tauscht von dem Edlen Heimperht gegen Liegenschaften zu Kienoden solche zu Ampermoching.

    Date: 855 09 11
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 747:
    Read

    Die Matrone Dietpurc übergibt Besitz zu Haselbach.

    Date: 855 11 13 (?)
    Issued At: Freising

    Back to top

  • Nr. 748:
    Read

    Bischof Anno tauscht von dem Edlen Uurmhart gegen 5 Äcker zu Steinhart 6 Morgen ebenda.

    Date: 855-856

    Back to top

  • Nr. 749:
    Read

    Bischof Anno und der Edle Egino vertauschen Unfreie.

    Date: 855-856

    Back to top

  • Nr. 750: